In der "Ellen Show"

Justin Bieber spielt Fan einen Streich am Telefon

+
Justin Bieber und Ellen DeGeneres rufen einen weiblichen Fan an.

Los Angeles - Justin Bieber liebt Scherz-Anrufe. In der Ellen Show spielte der kanadische Popstar einem weiblichen Fan am Telefon einen Streich - mit tollem Ergebnis!

Telefonstreiche hat wohl jeder in seiner Jugend schon einmal gemacht. Justin Bieber ist zwar bereits 20, doch für den kanadischen Popstar ist es nach wie vor eines seiner Lieblingshobbys. In der US-Talkshow von und mit Ellen DeGeneres holte er sich einen weiblichen Fan an die Strippe. Natürlich ohne seinen richtigen Namen zu nennen, sagte er dem Mädchen, sie habe Unterricht versäumt. Ganz aufgelöst antwortete der Teenager, das könne doch nicht sein. Bieber beharrte darauf und sponn eine kleine Geschichte zusammen, die sie total verwirrt am Telefon hängen ließ.

Schließlich beendete Ellen DeGeneres die Qual des Mädchens - und hatte sogar eine Überraschung für sie parat: Sie werde eingeflogen, darf bei der Show zusehen. Und als besonderes Highlight würde sie ihr Idol kennenlernen, ein Meet-and-Greet mit Justin Bieber! Kein Wunder, dass die Stimme der jungen Dame am Telefon ungeahnte Höhen erreichte.

Aber sehen Sie selbst:

Video

Sehr gewagt! Hier zeigt sich Ex-"GNTM"-Kandidatin Carina hüllenlos in der Badewanne

Sehr gewagt! Hier zeigt sich Ex-"GNTM"-Kandidatin Carina hüllenlos in der Badewanne
Video

Eklat auf Buchmesse: Roberto Blanco beleidigt Tochter als „asozial!“

Eklat auf Buchmesse: Roberto Blanco beleidigt Tochter als „asozial!“
Video

Müder Harry Potter: Warum sieht Daniel Radcliffe so fertig aus?

Müder Harry Potter: Warum sieht Daniel Radcliffe so fertig aus?

Kommentare