Hollywood-Star im Interview

„Ich bin sehr enttäuscht worden“: Schauspielerin Diane Kruger spricht über ihre Beziehungen

In einem Interview gab die deutsche Schauspielerin zu, weshalb ihre Beziehungen in der Vergangenheit zu Bruch gingen. Etwa auch die mit Langzeitpartner Joshua Jackson?

Los Angeles - Bisher schwieg sie eisern zu den wahren Gründen, warum sie sich im letzten Jahr nach 10 Jahren von Joshua Jackson getrennt hatte. Doch in einem neuen Interview mit dem Magazin “Modern Luxury” enthüllt Diane Kruger dazu (ohne ihren langjährigen Lebensgefährten beim Namen zu nennen) jetzt zum ersten Mal: “In der Vergangenheit bin ich sehr enttäuscht worden. Man glaubt, man geht gemeinsam auf das selbe Ziel zu – und dann tut man es plötzlich nicht.”

Der deutsche Hollywood-Export hat daraus Konsequenzen für sich gezogen: “Das Leben ist besser, wenn jemand einem bei der Hand hält. Aber ich habe gelernt, dass ich zu allererst meine eigenen Bedürfnisse erfüllen muss.” Deshalb will die 41-Jährige in zukünftigen Beziehungen auch keine Kompromisse mehr eingehen: “Es gibt Dinge, die werde ich einfach nicht mehr akzeptieren oder für den anderen entschuldigen.” Klare Worte, die ihr neuer Freund Norman Reedus (bekannt aus der Zombie-Serie “The Walking Dead”) sich besser verinnerlichen sollte.

dsin

Rubriklistenbild: © dpa

Mehr zum Thema

Meistgelesen

Unfall auf A6: Fahrer (†27) stirbt bei Crash gegen Brückenpfeiler

Unfall auf A6: Fahrer (†27) stirbt bei Crash gegen Brückenpfeiler

Schreckliche Tragödie an Niederwiesenweiher: Drei junge Männer ertrunken!

Schreckliche Tragödie an Niederwiesenweiher: Drei junge Männer ertrunken!

Mit Drogen-Cocktail in Tasche erwischt! Dealerin im Knast

Mit Drogen-Cocktail in Tasche erwischt! Dealerin im Knast

Nach illegalem Rennen auf A659: Polizei sperrt Autobahn um Unfall zu rekonstruieren

Nach illegalem Rennen auf A659: Polizei sperrt Autobahn um Unfall zu rekonstruieren

Bluttat in Kandel: Mias (†15) mutmaßlicher Mörder im Knast verprügelt 

Bluttat in Kandel: Mias (†15) mutmaßlicher Mörder im Knast verprügelt 

Polizeistreife schießt auf Mann in Bistro: DAS sagt die Staatsanwaltschaft!

Polizeistreife schießt auf Mann in Bistro: DAS sagt die Staatsanwaltschaft!

Kommentare

Ab dem 25.5.2018 gilt die Datenschutzgrundverordnung. Dazu haben wir unser Kommentarsystem geändert. Um kommentieren zu können, müssen Sie sich bei unserem Dienstleister DISQUS anmelden. Sollten Sie zuvor bereits ein Profil bei DISQUS angelegt haben, können Sie dieses weiter verwenden. Nutzer, die sich über den alten Portal-Login angemeldet haben, müssen sich bitte einmalig direkt bei DISQUS neu anmelden.