1. Mannheim24
  2. People

„Von Calli inspirieren lassen“: „Höhle der Löwen“-Star Ralf Dümmel nimmt 10 Kilo ab

Erstellt:

Von: Jonas Erbas

Kommentare

Bei „Die Höhle der Löwen“ hofft Ralf Dümmel stets auf den dicken Fang, privat geht es bei dem Investor inzwischen allerdings wesentlich schlanker zu. Stolze 10 Kilo hat der Unternehmer schon abgespeckt – auch dank eines prominenten Vorbilds: Reiner Calmund.

Hamburg – Derzeit dürfen Fernsehzuschauer wieder bei „Die Höhle der Löwen“ mitfiebern, denn auch die neue Staffel der seit 2014 erfolgreich laufenden Sendung bietet wieder allerhand Innovationen. Abgedreht wurde die 12. Ausgabe des Vox-Formats allerdings bereits im vergangenen Jahr. Insbesondere ein Investor hat sich seitdem verändert: Bei Ralf Dümmel purzelten inzwischen nämlich die Kilos.

Ralf Dümmel macht‘s wie Reiner Calmund – beim „Die Höhle der Löwen“-Star purzeln die Kilos

Als Teil der Jury von „Die Höhle der Löwen“ kommt Ralf Dümmel nur dann ins Schwitzen, wenn es um die nächste, vielversprechende Investition geht oder er sich ein heißes Bietergefecht mit seinen Konkurrenten liefern muss. Nun setzt der 55-Jährige allerdings auch auf körperliche Ertüchtigung.

„Die Höhle der Löwen“-Investor Ralf Dümmel, daneben Reiner Calmund (Fotomontage)
Mach‘s wie Calli: „Die Höhle der Löwen“-Investor Ralf Dümmel hat in kürzester Zeit bereits zehn Kilo verloren. Zum Vorbild nahm er sich bei seiner Diät Reiner Calmund, der sein Gewicht inzwischen auf schlanke 90 Kilo reduziert haben soll (Fotomontage) © Panama Pictures/Imago

„Ich habe mehr als zehn Kilo abgenommen“, verriet der Unternehmer bei Bild.de und erklärte dann auch gleich, welches prominente Vorbild ihn bei seiner Diät motiviert hat: „Ich habe die Fotos von den Dreharbeiten [zu „Die Höhle der Löwen“; Anm.d.Red.] gesehen und mir gedacht, steht da der kleine Bruder von meinem Freund Reiner Calmund in alten Zeiten? Das war vor drei Monaten. Ich fühlte mich nicht wohl, als ich mich da gesehen habe. Und dann hab ich mich von Calli inspirieren lassen.“

Reiner Calmunds Gewichtsverlust – vom 180-Kilo-Mann zurück zum Normalgewicht:

Lange Jahre war Reiner Calmund der Inbegriff eines echten Pfundskerls, doch ab 2020 änderte sich das schlagartig: Der Fußballfunktionär unterzog sich im Januar einer Magenverkleinerung und nahm bis Ende des Jahres knapp 70 Kilo ab. 2021 legte sich der Rheinländer erneut unter Messer und ließ sich bei einer stundenlangen OP seine rund zehn Kilo schwere Fettschürze entfernen. In den Vorjahren hatte er immer wieder versucht abzunehmen, oftmals durch den sogenannten Jo-Jo-Effekt dann aber noch mehr zugelegt. Durch viel Sport und eine Ernährungsumstellung reduziert er sein Gewicht von 180 auf 90 Kilo. „Ich habe mich also halbiert und fühle mich richtig super“, kommentierte er seinen Abnehmerfolg damals gegenüber Bild.de.

„Höhle der Löwen“-Investor Ralf Dümmel verrät Diät-Geheimnis – Intervallfasten und Personaltrainer

15 Jahre lang verzichtete Ralf Dümmel auf Sport, nun hat er seine Lebensweise offenbar komplett umgestellt. Sein Geheimtipp: „Ich setze auf Intervallfasten, gehe morgens eine Stunde um die Alster und mache Übungen mit einem Personaltrainer.“

Demnächst soll bereits die neue DHDL-Staffel entstehen – die Zuschauer werden dann vermutlich einen Ralf Dümmel in Topform zu Gesicht bekommen. Auch seine Investoren-Konkurrenz legt viel Wert auf die Optik: „Höhle der Löwen“-Star Dagmar Wöhrl zeigte jüngst ihre Traumfigur – von ihren 68 Jahren keine Spur! Verwendete Quellen: bild.de

Auch interessant

Kommentare