Was Mario wohl dazu sagt?

Heiße Geschäftsidee: So verdient Götzes Ann-Kathrin nun ihr Geld

Mit freizügigen Bildern hat Ann-Kathrin Brömmel, die Verlobte von WM-Held Mario Götze, noch nie gegeizt. Jetzt schlägt sie daraus Profit.

München - Ann-Kathrin Brömmel geht unter die Unternehmer: Die Verlobte von WM-Siegtorschütze Mario Götze hat ihre eigene Swimwearkollektion gegründet. Unter dem Namen „Vidaswim“ verkauft Brömmel ab sofort ihre selbst kreierten Bademoden.

VÏDA SWÏM - EXOTÏC will be available May 1st

Ein Beitrag geteilt von V Ï D A S W Ï M (@vidaswim) am

Brömmel räkelt sich in Unterwäsche

„VÏDA SWÏM - EXOTÏC will be available May 1st“, schreibt Brömmel unter dem Account ihrer neuen Firma auf Instagram. Dabei posiert sie natürlich höchst selbst mit dem heißen Bikinimodell. Auf der Website ihres Startups geht es noch ein wenig freizügiger zu. Dort räkelt sich Brömmel in Unterwäsche auf dem Bett oder zeigt sich gar nur mit einem Höschen bekleidet.

Brömmel hat keine Mitarbeiter, sondern will ihre Firma selbst betreuen. „Ich werde erstmal nur online verkaufen. Zahlungsmethoden werden Paypal, Kreditkarte, Nachnahme, Überweisung und auf Rechnung sein“, schreibt Brömmel auf Instagram. Die Unterwäschekollektion soll auch für kurvigere Frauen gedacht sein.

Was ihr Mario wohl dazu sagt? Auf ihrem privaten Instagram-Account zeigt sich Brömmel jedenfalls eng umschlungen mit ihrem Liebsten und schreibt dazu: „Mi Amor.“

Mi Amor

Ein Beitrag geteilt von ANN-KATHRIN (@annkathrinvida) am

Brömmel und Borussia Dortmunds Mittelfeldspieler Götze werden sich im Sommer auf Mallorca das Ja-Wort geben. Vielleicht trägt sie ja dann auch eine ihrer Eigenkreationen?

Lesen Sie auch: Mega-Zoff zwischen Götze-Verlobter Brömmel und anderer Spielerfrau?

Rubriklistenbild: © picture alliance / Jens Kalaene/ / Jens Kalaene

Mehr zum Thema

Kommentare