Grüner Glibber

Heidi Klum bei Kids' Choice Awards eingeschleimt

+
Heidi Klum (l) und Mel B schaukeln durch Schleimfontänen. Foto: Chris Pizzello/Invision

Die Verleihung der Kids' Choice Awards ist immer ein riesiger Spaß. Zu den absoluten Höhepunkten der Show gehören alljährlich die Schleimduschen.

Los Angeles (dpa) - Schaukel mit Schleim: Model und Moderatorin Heidi Klum ist bei den "Nickelodeon Kids' Choice Awards" in Los Angeles am Samstagabend (Ortszeit) mit Glibber übergossen worden.

Klum hatte zusammen mit Sängerin Mel B über einem kleinen Pool hin- und herschwingend einen Teil der Show moderiert, als Schleimfontänen von unten die grellgrüne Flüssigkeit auf die beiden spritzten. Beide sind derzeit Juroren der US-Ausgabe von "Das Supertalent".

Bei den seit 1988 verliehenen Awards ist es Tradition, dass Prominente mit Schleim übergossen werden. Dieses Jahr traf es neben Klum unter anderem auch Sänger Shawn Mendes und Schauspieler und Moderator John Cena. 

Bei der Verleihung wurde "Jumanji" mit zwei Preisen für den besten Film und Dwayne "The Rock" Johnson als beliebtester Schauspieler ausgezeichnet. Den Award als beste Serie gewann "Stranger Things" auf Netflix, "Shape of You" von Ed Sheeran wurde zum besten Song des Jahres gekürt.

Kids' Choice Awards

Meistgelesen

Nach Flucht: Mann (25) greift Polizeistreife an

Nach Flucht: Mann (25) greift Polizeistreife an

Uffbasse! Das sind die schönsten Wörter auf ‚Monnemerisch‘

Uffbasse! Das sind die schönsten Wörter auf ‚Monnemerisch‘

Satte 50 Euro: Eintrittsgebühr für die Notaufnahmen gefordert

Satte 50 Euro: Eintrittsgebühr für die Notaufnahmen gefordert

Autofahrer überfährt Frau mit Baby und begeht Fahrerflucht: Beide tot!

Autofahrer überfährt Frau mit Baby und begeht Fahrerflucht: Beide tot!

Das stinkt zum Himmel! Stadt geht gegen Hundekot vor

Das stinkt zum Himmel! Stadt geht gegen Hundekot vor

Schiedsgericht weist Klage ab! Waldhof bleibt definitiv in Liga 4

Schiedsgericht weist Klage ab! Waldhof bleibt definitiv in Liga 4

Kommentare

Ab dem 25.5.2018 gilt die Datenschutzgrundverordnung. Dazu haben wir unser Kommentarsystem geändert. Um kommentieren zu können, müssen Sie sich bei unserem Dienstleister DISQUS anmelden. Sollten Sie zuvor bereits ein Profil bei DISQUS angelegt haben, können Sie dieses weiter verwenden. Nutzer, die sich über den alten Portal-Login angemeldet haben, müssen sich bitte einmalig direkt bei DISQUS neu anmelden.