Altern ist sexy

Gwyneth Paltrow steht zu ihren grauen Haaren

+
Gwyneth Paltrow steht zu ihrem Alter. Foto: Ursula Düren

Sie verkauft ihre eigenen Anti-Aging-Produkte, mag ihre Falten aber trotzdem: Für Gwyneth Paltrow stehen sie für die Wechselfälle in ihrem Leben.

Los Angeles (dpa) - Die US-Schauspielerin Gwyneth Paltrow (44) ist zufrieden mit ihrem Alter. "Ich glaube wirklich, dass eine Frau mit 40 Jahren eine Art Software-Aktualisierung bekommt. Ich war nie glücklicher", sagte sie dem aktuellen "People"-Magazin.

Auch mit ihrem Äußeren könne sie gut leben. "Natürlich habe ich Falten und graue Haare. Aber ernsthaft: Ich liebe es. Das bin ich."

Die Oscar-Preisträgerin ("Shakespeare in Love") begründet ihre Zufriedenheit mit dem Selbstbewusstsein, das man im Alter aufbaue. "Ich bin durch unvorstellbare Höhen und Tiefen gegangen. Ich fühle mich gesegnet, dass ich Falten habe, die diese Geschichte erzählen." Paltrow, die ihre eigenen Anti-Aging-Produkte vertreibt, hatte bereits in mehreren Interviews erklärt, dass Falten sie nicht stören würden.

Bericht auf People.com

Paltrow über ihre Anti-Aging-Produkte

Meistgelesen

Transporter kracht auf A6 in Stauende – Fahrer in Lebensgefahr!

Transporter kracht auf A6 in Stauende – Fahrer in Lebensgefahr!

Illegales Autorennen auf A65: Alle drei Fahrzeuge beschlagnahmt! 

Illegales Autorennen auf A65: Alle drei Fahrzeuge beschlagnahmt! 

BMW-Fahrer rastet völlig aus und zertrümmert Autoscheibe!

BMW-Fahrer rastet völlig aus und zertrümmert Autoscheibe!

17-Jähriger soll gleichaltriges Mädchen vergewaltigt haben – U-Haft! 

17-Jähriger soll gleichaltriges Mädchen vergewaltigt haben – U-Haft! 

ICE bleibt auf Riedbahn liegen – 160 Reisende evakuiert

ICE bleibt auf Riedbahn liegen – 160 Reisende evakuiert

Nach Uerdingen-Aufstieg: Waldhof geht gegen DFB-Entscheid vor – und klagt! 

Nach Uerdingen-Aufstieg: Waldhof geht gegen DFB-Entscheid vor – und klagt! 

Kommentare

Ab dem 25.5.2018 gilt die Datenschutzgrundverordnung. Dazu haben wir unser Kommentarsystem geändert. Um kommentieren zu können, müssen Sie sich bei unserem Dienstleister DISQUS anmelden. Sollten Sie zuvor bereits ein Profil bei DISQUS angelegt haben, können Sie dieses weiter verwenden. Nutzer, die sich über den alten Portal-Login angemeldet haben, müssen sich bitte einmalig direkt bei DISQUS neu anmelden.