Homo-Ehe, Helene Fischer, Tatort und Co. 

Wutausbruch! Stefanie Hertel rechnet ab

+
Bei Facebook veröffentlichte die 37-Jährige einen Wut-Post und teilt dabei kräftig aus.

Schlagerstar Stefanie Hertel hat die Faxen dicke! Bei Facebook veröffentlichte die 37-Jährige einen Wut-Post und teilt dabei kräftig aus.

Oelsnitz - Die gebürtige Vogtländerin Stefanie Hertel ist richtig sauer auf Menschen, die immer und überall lästern oder jammern. Mit einem heiß diskutierten Facebook-Post stellte sie die „Jammer-Fraktion“ an den Pranger. Hier ihr Post im Wortlaut:

„Eigentlich ist es doch ganz einfach: Du bist gegen die gleichgeschlechtliche Ehe? Heirate nicht gleichgeschlechtlich! Du hasst die Musik von Helene Fischer? Höre andere Musik! Dich langweilt der Tatort? Schalt ihn ab! Du bist gegen Einkaufen am Wochenende? Tu es nicht! Du magst kein Fleisch? Iss es nicht! Du als Mann findest es furchtbar, wenn sich Männer küssen? Küss keinen Mann! Du bist gegen die Kommerzialisierung im Fussball? Geh nicht ins Stadion! Diskutieren ist ja immer gut, aber der erste Schritt zur Veränderung ist: Aufhören zu Jammern! Die eigene Einstellung muss doch nicht der Maßstab für andere sein.“

Schon mehr als 600 Likes hat Stefanie Hertel für ihren Wutausbruch bekommen. Viele Fans verstehen gut, warum die 37-Jährige so deutliche Worte findet. 

„Genau, eine eigene Meinung ist immer nur toll, solange man den Nerv der Allgemeinheit trifft. Das ist unsere hochgelobte Demokratie“, meint Markus. Und Heidi schreibt: „Ja, das find ich auch. Bin ganz Deiner Meinung. Es gibt soviel Wichtigeres, wofür man sich mal einsetzten sollte.“

Ob der aufsehenerregende Post im Zusammenhang mit ihrem neuen Album steht, das am 21. Juli erscheint? Zumindest bekommt die Hertel gerade jetzt - zum richtigen Zeitpunkt - wieder die nötige Aufmerksamkeit. 

mk

Mehr zum Thema

Prinzessin Charlotte (2) ist einfach süß, auch schlecht gelaunt 

Prinzessin Charlotte (2) ist einfach süß, auch schlecht gelaunt 

Erinnerung an Linkin-Park-Sänger: Chester Bennington beim Hurricane

Erinnerung an Linkin-Park-Sänger: Chester Bennington beim Hurricane

Tritt Prinz George in die Fußstapfen seines Vaters? 

Tritt Prinz George in die Fußstapfen seines Vaters? 

Kommentare