Graffiti-Agentur in Wien will Städte verschönern

Wien (dpa) - Bahnhofsgebäude, Brückenpfeiler, Lagerhallen: Graue Flächen gibt es in jedem Ort genug. Die nach eigenen Angaben erste Agentur für urbane Raumgestaltung in Österreich möchte nun mit professionellen Graffiti zur Verschönerung von Städten beitragen.

Die Wiener Agentur will nationale und internationale Graffiti-Künstler an "aufgeschlossene Flächenbesitzer" vermitteln. Statt grauer Tristesse oder wilder Amateur-Schmierereien sollen am Ende künstlerisch hochwertige Kreationen das Stadtpanorama für Anwohner und Touristen aufwerten - und nebenbei mehr Akzeptanz in der Bevölkerung für Graffiti schaffen.

Graffiti-Agentur

Tritt Prinz George in die Fußstapfen seines Vaters? 

Tritt Prinz George in die Fußstapfen seines Vaters? 

Prinzessin Charlotte (2) ist einfach süß, auch schlecht gelaunt 

Prinzessin Charlotte (2) ist einfach süß, auch schlecht gelaunt 

Erinnerung an Linkin-Park-Sänger: Chester Bennington beim Hurricane

Erinnerung an Linkin-Park-Sänger: Chester Bennington beim Hurricane

Kommentare