1. Mannheim24
  2. People

Daniela Katzenberger wird von ihrer Familie „Vulvel“ genannt

Erstellt: Aktualisiert:

Von: Stella Rüggeberg

Fotomontage: Daniela Katzenberger vor Luftallon-Hintergrund mit Instagram-Story Screenshot
Daniela Katzenberger verrät ihren skurrilen Spitznamen (Fotomontage) © picture alliance/dpa | Henning Kaiser & picture alliance/dpa | Christian Charisius

Daniela Katzenberge kennt man auch unter ihrem Spitznamen „Katze“, doch in ihrer Instagram-Story hat sie ihren Fans nun ihren zweiten, sehr skurrilen Spitznamen verraten und erklärte, wo dieser herkommt.

Mallorca - Daniela Katzenberger (34)*, bekannt aus der Auswanderer-Sendung „Goodbye Deutschland“* scheint im Lockdown wie alle nicht viel zu tun zu haben, denn wie fast alle Promis startet die Katze in einer Instagram Story eine Umfrage, in der sie ihre Fans besser kennenlernen will. Dabei verrät die sympathische Blondine ihren einzigartigen Spitznamen. Die 34-Jährige schreibt „Ich glaube fast jeder hat einen familieninternen Spitznamen. Bei mir ist es ‚Vulvel‘ Habt ihr auch einen?“ und sorgt damit erneut für viele Lacher.

Ihren treuen Fans ist dieser Spitzname vielleicht schon bekannt, denn bereits 2010 sprach Daniela Katzenberger* über diesen lustigen Namen. Auch als sie ihrer Schwester Jenny Frankhauser zum 28. Geburtstag gratulierte, signierte sie ihre Glückwünsche mit dem skurrilen Spitznamen „Vulvel“. Seitdem ist der lustige Name nicht mehr wegzudenken.

Fotomontage: Screenshot von Daniela Katzenbergers Instagram Story
Daniela Katzenbergen verrät ihren Spitznamen auf Instagram (Fotomontage) © Screenshot/Instagram Daniela Katzenberger

+++ Jetzt unseren Telegram-Channel abonnieren* und unsere besten Geschichten als Erster lesen +++

Ihre Eltern gaben ihr diesen Namen, als sie noch sehr klein war, und noch heute wird Dani von ihrer Mutter Iris Klein (53)*, wie sie in einem Interview erklärte, so genannt. Aber warum ausgerechnet Vulvel? Als Iris Klein mit Daniela schwanger war, wollte sie das Geschlecht ihres ungeborenen Kindes von einer Ärztin erfahren und erhielt die Antwort: „Die Vulva ist deutlich sichtbar.“ Ein Moment den Iris Klein sicherlich nicht vergessen wird und prompt bekam das TV*-Sternchen ihren Spitznamen (Lesen Sie hier: Daniela Katzenberger bezeichnet ihre Mutter Iris Klein als anstrengend*).

Eigentlich sollte sie Chantal heißen, erzählte das Allroundtalent. Daniela Katzenberger vermutet auch, dass sie als Junge den Spitznamen „Penisel“ bekommen hätte. Die 34-jährige Blondine kann also froh sein, eine Frau zu sein, denn ihre aktuellen Spitznamen Katze und Vulvel klingen doch um einiges besser als Kater oder Penisel!

Ob ihre Tochter Sophia Cordalis auch so einen lustigen Spitznamen hat?

*extratipp.com ist ein Angebot von IPPEN.MEDIA.

Auch interessant

Kommentare