Die Situation ist nicht einfach

Goodbye Deutschland: Alptraum-Neuigkeit entsetzt Daniela Katzenberger

Bis es Daniela Katzenberger die Sprache verschlägt, gehört einiges dazu - doch die Nachricht, die sie vergangen Sonntag (25. Oktober 2020) erhielt, ließ sie entsetzt zurück. Es geht um ihre Wahlheimat Mallorca.

Mallorca/Köln - Mit ihrer Entscheidung vorerst in Deutschland zu bleiben, lag Daniela Katzenberger (34, Alle Infos über die Kult-Blondine*) scheinbar goldrichtig. Denn ihre Wahlheimat Mallorca gilt zwar seit dem 24. Oktober nicht mehr als Risikogebiet, dennoch erreichte die Katze gestern Abend eine Alptraum-Nachricht: Auf der Balearen-Insel wurde gestern Abend (25. Oktober 2020) erneut die Ausgangssperre verhängt. Diese Neuigkeit verschlägt dem „Goodbye Deutschland*“-Star glatt die Sprache.

Auf Instagram verkündet Daniela Katzenberger die Neuigkeit

„Goodbye Deutschland“: Daniela Katzenberger wegen „The Masked Singer“ in Deutschland?

Derzeit befindet sich Daniela Katzenberger mit Lucas Cordalis und Töchterchen Sophia (5) in Köln und genau das soll vorerst auch so bleiben. Ob es damit zusammenhängt, dass die Kult-Blondine gemeinsam mit ihrem Mann an der ProSieben-Show „The Masked Singer“ teilnimmt? Das vermuten jedenfalls die Fans - und auch mehrere Indizien lassen darauf schließen, dass sich die beiden TV-Stars tatsächlich unter dem Erdmännchen-Kostüm verbergen (extratipp.com* berichtete).

Goodbye Deutschland (Vox): Daniela Katzenberger bei „The Masked Singer“ - Fans sind sich sicher (Fotomontage)

Der „Goodbye Deutschland“-Star (Diese Auswanderer sind gnadenlos gescheitert*) äußerte sich bisher nicht zu den Vermutungen und macht die angespannte Lage aufgrund der Corona-Pandemie auf Mallorca für ihren verlängerten Aufenthalt in Deutschland verantwortlich. Zwar gilt die Baleareninsel seit dem 24. Oktober nicht mehr als Risikogebiet, dennoch verschärften sich am Sonntag erneut die Regeln. So gilt ab 23 Uhr eine Ausgangssperre.

Ob noch weitere Einschränkungen hinzukommen, bleibt offen. Auf Instagram verkündete Daniela Katzenberger deshalb vor Kurzem, dass sie und ihre Familie vorerst in Köln bleiben werden. „Wir haben gerade wieder ein bisschen Pech auf Mallorca, mit den Corona-Maßnahmen - die ändern sich ja immer wieder. Deswegen haben wir beschlossen, dass wir so lange die Dreharbeiten hier andauern für unsere Doku, hier in Deutschland bleiben“, so Daniela Katzenberger.

Goodbye Deutschland: Daniela Katzenberger bleibt in Deutschland

Dass sich die Regelungen auf Mallorca immer wieder schlagartig ändern, scheint für Daniela Katzenberger* eine wahre Zerreißprobe zu sein. Besonders da sie aufgrund ihres Jobs des Öfteren darauf angewiesen ist, die Insel zu verlassen und nach Deutschland zu reisen. Derzeit starten die Dreharbeiten für ihre eigene Doku „Daniela Katzenberger - Familienglück auf Mallorca“ (RTL2), einige Drehtermine finden dabei auch in ihrer alten Heimat statt. Die Entscheidung des „Goodbye Deutschland*“-Stars, ihren Aufenthalt in Köln zu verlängern, scheint für die Katze also die richtige Entscheidung gewesen zu sein.

*extratipp.com ist Teil des bundesweiten Ippen-Digital-Redaktionsnetzwerkes.

Rubriklistenbild: © picture alliance/Henning Kaiser/dpa/Screenshot&Instagram/danielakatzenberger

Das könnte Dich auch interessieren

Kommentare