In der Folge „Viva Mallorca“

Goodbye Deutschland (VOX): Verstörende Bilder von Jennifer Matthias bei Vox

„Goodbye Deutschland“ (VOX): Was ist nur mit Jenny passiert? Die Ex von Jens Büchner sieht schlimm aus. Jennifer Matthias im Fokus.

  • Die Ex von Jens Büchner eröffnet wieder Boutique auf Mallorca
  • Jennifer Matthias ist seit Jahren bei „Goodbye Deutschland“ dabei
  • Kamerateam von VOX begleitet ihre drastische Veränderung

Update vom 26. November 2019: Wer in die Google-Suchleiste „Jenny Matthias“ eintippt, bekommt als Ergänzungen die Worte „dünn“, „Drogen“ und „krank“ vorgeschlagen. Scheinbar sind viele Zuschauer der VOX-Serie „Goodbye Deutschland“ um die Ex-Freundin von Jens Büchner besorgt. In der „Goodbye Deutschland“-Folge „Viva Mallorca“ vom 25. November zeigt der SenderJenny Matthias bei ihrem Alltag auf der Insel. 

Die vergangenen Monate auf Mallorca haben Spuren bei Jenny Matthias hinterlassen. „Es gab schon bessere Tage, wo ich mich wohler gefühlt habe“, sagt Jenny mit einem kritischen Blick in den Spiegel. Der Körper der alleinerziehenden Mutter ist vom Stress sichtlich gezeichnet. Die Arme von Jens Büchners Ex-Freundin sind sehr dünn. Zudem hat 32-Jährige schlechte Haut bekommen, wie sie bemerkt. 

„Es gab schon bessere Tage, wo ich mich wohler gefühlt habe“, sagt Jenny mit einem kritischen Blick in den Spiegel.

Goodbye Deutschland: Jenny sieht dünn und krank aus

Dass sich Jenny Matthias Äußeres nicht nur ein wenig verändert hat, macht der Auswandererin große Sorgen. Sie sehe eine fremde Frau, wenn sie Bilder von sich anschaut. Jennifer Matthias kämpft mit massiven Hautproblemen, die laut ihrem Arzt durch Stress entstanden sind.

Unfreiwillig hat die Blondine 15 Kilo abgenommen, was an ihrer schmalen Statur zum Vorschein kommt. Im November letzten Jahres starb der Vater ihres Kindes, Jens Büchner. Besonders ihren Sohn über den Tod seines Papas Jens Büchner zu informieren war für die 32-Jährige schwer. Jennifer selbst verlor 2018 mit Jens die Liebe ihres Lebens, wie sie bei VOX erzählt: „Jens war der Mann, den ich wirklich geliebt habe und da kam vorher und nachher auch keiner ran.“ Lesen Sie auch bei extratipp.com: „Goodbye Deutschland“ (VOX): Michael Wendler und Laura - Zuschauer sind über Szenen bestürzt!

Goodbye Deutschland: Jenny liebte niemanden so wie Jens Büchner

Dieser Verlust hat Jennifer Matthias seelisch und nun auch körperlich geschwächt. Trotzdem eröffnete Jenny Matthias fünf Monate nach dem Tod von Jens Büchner wieder ihre Boutique auf Mallorca. Sie und Sohn Leon sind nun „alleine auf der Insel“, sagt die Deutsche. Trotz der Strapazen macht Jennifer Matthias mit ihrer Boutique „Jenny Delüx“ doppelt so viel Umsatz wie im Vorjahr, erzählt sie begeistert bei „Goodbye Deutschland“.

„Jens war der Mann, den ich wirklich geliebt habe und da kam vorher und nachher auch keiner ran“, erzählt Jennifer.

Auch, wenn Jenny mit ihrer finanziellen Lage glänzt - Das Gesicht der Unternehmerin ist fahl. Das fällt auch  ihrer Freundin Madeleine Krakor auf: „Ja klar ist sie schmaler geworden!“

Eine Goodbye-Deutschland-Auswanderin machte ein Geständnis zu ihrer Gesundheit. Jetzt hat sie ihr Leben radikal geändert und freut sich auf ein besseres Leben, wie extratipp.com* berichtet.

„Goodbye Deutschland“ begleitet auf VOX immer wieder Mallorca-Auswanderer. So auch Marion „Krümel“ Pfaff. Jetzt sind schreckliche Bilder der Partysängerin aufgetaucht, wie extratipp.com* berichtet.

Ursprüngliche Meldung vom 23. November 2019: Jens Büchners Ex-Freundin Jennifer Matthias kehrt zurück

Von Rendsburg sind knapp 70 Kilometer zur dänischen Grenze. Viel weiter nördlich kann man in Deutschland eigentlich nicht wohnen. Und doch ist das 30.000-Einwohner-Städchen aktuell in aller Munde. Der Grund: Die Ex von „Goodbye Deutschland“-Star Jens Büchner (†49), Jennifer Matthias (32), ist zurück und eröffnet ein neues Geschäft hierzulande. extratipp.com* berichtet über das Hammer-Comeback.

„Goodbye Deutschland“: Jens Bücherns Ex zurück in Deutschland

Geboren wurde Jennifer Matthias in Bad Schmiedeberg (Sachsen-Anhalt). Dort lernte sie auch den Kult-Auswanderer Jens Büchner kennen. Das Paar bekam den gemeinsamen Sohn Leon. Ein Mallorca-Urlaub machte dem damals noch glücklichen Paar klar, dass dort die gemeinsame Zukunft liegen würde. Mit Sack und Pack - und begleitet vom „Goodbye Deutschland“-Team - wanderte die Familie aus. Fortan war VOX nicht mehr aus dem Leben von Jens Büchner und Jennifer Matthias wegzudenken. Der 2018 an Lungenkrebs verstorbene Tausendsassa ließ sich sogar ein Insel-Tattoo mit dem Logo des TV-Senders stechen. Lesen Sie auch bei extratipp.com*Goodbye Deutschland (Vox): Chris Töpperwien in Venus-Falle getappt?

Jennifer Matthias von „Goodbye Deutschland“ 

Jennifer Matthias eröffnete eine eigene Modeboutique in Calla Millor (Touristenort im Osten von Mallorca) und vertreibt dort bis heute Klamotten ihrer eigenen Marke „Jenny Delüx“. Bereits in älteren „Goodbye Deutschland“-Folgen wurde klar, dass auch Jens Büchner und seine damalige Freundin das Schicksal vieler Insel-Gewerbe ereilen würde: In den Monaten abseits des Touri-Booms bleiben Gäste und somit auch Umsätze aus. Damit die großgewachsene Blondine nicht nur auf den Sommer setzen muss, hat sie sich jetzt etwas einfallen lassen. Und ist mit ihrer Idee nach Deutschland zurückgekommen. Lesen Sie auch bei extratipp.com„Goodbye Deutschland“: Jens Büchner tot - Fans stinksauer auf VOX!

Unvergessen: „Goodbye Deutschland“-Star Jens Büchner.

„Goodbye Deutschland“-Star Jennifer Matthias: Shop auf Mallorca bleibt

Bei Instagram und Facebook schrieb die Ex von Jens Büchner („Goodbye Deutschland": Geheimnisvolle VOX-Sondersendung zu Jens Büchner): „Was auf Mallorca am 2. November geendet hat, geht in Rendsburg am 9. November weiter.“ Gemeinsam mit einem Partner hat die toughe 32-Jährige eine Filiale in Norddeutschland eröffnet. Ein weiblicher Fan will wissen, ob das Label künftig auch Wintermode im Angebot haben werde. Darauf der VOX-Star: „Ja, natürlich sind auch Pullis und wärmere Kleidung dabei. In Deutschland ist es ja auch echt kalt.“ Manche Fans haben die Befürchtung, dass der Laden auf Mallorca schließen könnte. Aber Jennifer Matthias wiegelt ab: Der Shop in Calla Millor bleibt auf jeden Fall bestehen.

Kamerateam von „Goodbye Deutschland“ in Rendsburg vor Ort

Die Neueröffnung in Rendsburg bot laut offizieller Ankündigung im Internet allerlei Programm. So gab es eine Tombola, dazu Live-Musik und eine Modenschau. Höhepunkt für viele Fans war sicherlich die Autogrammstunde mit Jennifer Matthias. Und - klar - ein Kamerateam des „Goodbye Deutschland“-Senders VOX war auch vor Ort. Wie es im Laden selbst aussieht, lässt sich nur erahnen. 

Im Netz kursieren Bilder, die Jenny vor einem Schuhregal zeigen. Ein anderes Foto zeigt die Chefin, wie sie vor ihrem neuen Laden steht, der unschwer am für die Marke typischen Schäfchen-Logo zu erkennen ist. In den nächsten Tagen wird es sicherlich noch mehr Eindrücke bei Instagram und Facebook geben. Dort folgen der Geschäftsfrau 58.000 beziehungsweise 29.000 Menschen.

VOX begleitet „Goodbye Deutschland“-Stars teils über Jahre

„Goodbye Deutschland“ läuft bereits seit 2006 bei VOX. Bekannte Auswanderer sind neben Jens Büchner etwa Konny Reimann (64), Daniela Katzenberger (33) oder Chris Töpperwien (45), der kürzlich über sein Liebes-Aus sprach. Jennifer Matthias, wie auch Jens Büchners Witwe Daniela (41) gehören zu den Protagonisten des beliebten Formats, die über Jahre von dem Sender begleitet werden. So auch Andreas und Caro Robens. Die Auswanderin ließ die Hüllen fallen - manche Fans reagieren entsetzt. Passend zum Thema: „Goodbye Deutschland" (VOX): Drama um Jens Büchners Frau - so schlecht geht Daniela es wirklich. Die Witwe von Jens Büchner versucht gut ein Jahr nach dem Tod ihres Mannes Jens wieder ein normales Leben zu führen. Nun ging sie mit ihren Kindern an den Ort, wo alles begann.

*extratipp.com ist Teil des bundesweiten Ippen-Digital-Redaktionsnetzwerks

Rubriklistenbild: © TVNow (Fotomontage)

Das könnte Dich auch interessieren

Kommentare