Nächster Dreh im Mai

Fritz Wepper will nach Herz-OP im Januar mit Reha starten

+
Fritz Wepper und Tochter Sophie.

München - Schauspieler Fritz Wepper (75) hat sich nach Angaben seines Anwalts gut von einer Herz-Operation erholt.

„Er wird voraussichtlich im Januar 2017 mit der Reha beginnen“, teilte Norman Synek am Freitag der Deutschen Presse-Agentur in München mit. 

Sein Mandant werde im Universitätsklinikum Innsbruck „hervorragend“ betreut. Wepper, der in der ARD-Serie „Um Himmels Willen“ einen Bürgermeister spielt, hatte sich Ende November einer Herzklappen-Operation unterzogen. 

Trotz des Eingriffs will Wepper nach früheren Angaben Syneks an seinem Drehplan für das neue Jahr festhalten und im Mai 2017 wieder vor der Kamera stehen.

dpa

Meistgelesen

Trotz zahlreicher Chancen! SVW verliert Aufstiegshinspiel gegen Uerdingen

Trotz zahlreicher Chancen! SVW verliert Aufstiegshinspiel gegen Uerdingen

Nach tagelangem Zittern: Fliegerbombe in Dresden ist entschärft

Nach tagelangem Zittern: Fliegerbombe in Dresden ist entschärft

‚Nachsitzen‘ für Ü60-Fahrer: Polizei bietet Auffrisch-Kurs an

‚Nachsitzen‘ für Ü60-Fahrer: Polizei bietet Auffrisch-Kurs an

Angst vor Jobverlust: Mann (20) haut von Unfallstelle ab!

Angst vor Jobverlust: Mann (20) haut von Unfallstelle ab!

Kommentare

Ab dem 25.5.2018 gilt die Datenschutzgrundverordnung. Dazu haben wir unser Kommentarsystem geändert. Um kommentieren zu können, müssen Sie sich bei unserem Dienstleister DISQUS anmelden. Sollten Sie zuvor bereits ein Profil bei DISQUS angelegt haben, können Sie dieses weiter verwenden. Nutzer, die sich über den alten Portal-Login angemeldet haben, müssen sich bitte einmalig direkt bei DISQUS neu anmelden.