In Las Vegas

Skurril: Elton John spielt Show - dann stürmt er plötzlich von der Bühne

+
Ein Fan wurde Elton John zu aufdringlich.

Bei einem Auftritt von Elton John in Las Vegas für die Aufzeichnung einer US-Fernsehshow ist es zu einem Zwischenfall gekommen. Der Popstar stürmte plötzlich von der Bühne.

Las Vegas - Aus Verärgerung über einen aufdringlichen Fan ist Pop-Legende Elton John bei einem Auftritt in Las Vegas von der Bühne gestürmt. Im Kurzbotschaftendienst Twitter schilderte der 70-Jährige am Samstag den Vorfall: "Ein Fan hat seine Hand auf die Klaviertasten gelegt, während ich gespielt habe."

Er habe den Mann vergeblich gebeten, damit aufzuhören, schrieb John erkennbar genervt. "Der Fan war unhöflich, er hat gestört, und er hatte keinen Respekt für unsere Show." Deswegen habe er die Bühne verlassen, "um ihm zu zeigen, was ich davon halte".

Der Vorfall ereignete sich bei der Aufzeichnung für eine US-Fernsehshow. Für seinen Auftritt hatte Elton John Fans auf die Bühne geholt - unter ihnen den Unruhestifter. Nach einer kurzen Pause kehrte der Sänger dann wieder zu seinem Publikum zurück - diesmal aber ohne Fans auf der Bühne. 

Erst Ende Januar hatte der Superstar seine letzte Tournee angekündigt, die ihn noch einmal um die ganze Welt führen soll.

AfP

Mehr zum Thema

Meistgelesen

WDR-Chef erklärt: Darum wird das SVW-Aufstiegsspiel nicht im TV übertragen!

WDR-Chef erklärt: Darum wird das SVW-Aufstiegsspiel nicht im TV übertragen!

Unfall auf B291: Auto kracht frontal gegen Baum – ein Schwerverletzter

Unfall auf B291: Auto kracht frontal gegen Baum – ein Schwerverletzter

Verkehrschaos nach Lkw-Crash auf A6 – Fahrer schwer verletzt! 

Verkehrschaos nach Lkw-Crash auf A6 – Fahrer schwer verletzt! 

Mehrere Täter sprengen Geldautomat in Rhein-Neckar-Zentrum

Mehrere Täter sprengen Geldautomat in Rhein-Neckar-Zentrum

Mannheimer Grundstücksmarktbericht: Rekordumsatz in 2017!

Mannheimer Grundstücksmarktbericht: Rekordumsatz in 2017!

Kommentare

Ab dem 25.5.2018 gilt die Datenschutzgrundverordnung. Dazu haben wir unser Kommentarsystem geändert. Um kommentieren zu können, müssen Sie sich bei unserem Dienstleister DISQUS anmelden. Sollten Sie zuvor bereits ein Profil bei DISQUS angelegt haben, können Sie dieses weiter verwenden. Nutzer, die sich über den alten Portal-Login angemeldet haben, müssen sich bitte einmalig direkt bei DISQUS neu anmelden.