Gewinner der vierten Staffel

DSDS (RTL): Gewinner Mark Medlock erschüttert Fans mit schlimmer Nachricht

DSDS (RTL): Für die Fans der Castingshow war es die schönste Nachricht des Jahres: Mark Medlock kehrt auf die Bühne zurück. Doch nach seinem Comeback im Februar folgt nun die schlimme Nachricht.

  • Mark Medlock (41) gewann die vierte Staffel von DSDS auf RTL
  • Nach zehn Jahren Pause gab der DSDS-Star sein Comeback auf Sylt
  • Doch nun folgt die schlimme Nachricht an alle Fans

Sylt - Sein Name ist unweigerlich mit der RTL-Castingshow DSDS* verbunden: Mark Medlock (41)! Der Sympathieträger eroberte 2007 die Herzen der RTL-Zuschauer und wurde schnell der Liebling von Poptitan Dieter Bohlen*, wie extratipp.com* berichtet. Unvergessen sind seine Performances, seine Stimme, wenn er „Easy“ von Lionel Richie sang sowie die Witze des DSDS-Spaßvogels. Wo Mark Medlock auftauchte, waren Spaß und Stimmung bei DSDS* garantiert.

Der Sieg bei DSDS* im Jahr 2007 bescherte Mark Medlock zahlreiche Preise sowie großen Erfolg in der Musikindustrie. Doch mit den Jahren wurde es immer ruhiger um den sympathischen Hessen. Bereits im Sommer 2012 verkündete er seinen Rücktritt aus der Öffentlichkeit. Es sollte nicht der einzige bleiben.

Doch der erste Rücktritt des DSDS-Siegers sollte nicht so ablaufen, denn entgegen seiner Aussagen gründete Mark Medlock 2013 ein eigenes Plattenlabel. Doch bereits im April 2013 verkündete Mark Medlock seinen erneuten Rückzug. Wieder kam alles anders.

DSDS (RTL): Mark Medlock - die Zeit ohne Dieter Bohlen

Mark Medlock hatte keine einfache Zeit als Teenager sowie junger Erwachsener. Der gebürtige Frankfurter hielt sich mit Anstellungen als Pflegehelfer, Küchenhilfe, Gärtner oder in der Müllabfuhr über Wasser. Das alles sollte sich 2007 mit seinem Casting bei „Deutschland sucht der Superstar“ auf RTL ändern Schnell zählte Mark Medlock nicht nur bei Dieter Bohlen zu den Favoriten. Schnell sang sich die Soulstimme aus Offenbach in die Herzen der DSDS-Zuschauer.

Mark Medlock gewann 2007 bei DSDS.

Diese Sympathie zeigte sich auch in den Mottoshows von DSDS. Mark Medlock wurde von den RTL-Zuschauern stets auf Platz 1 gewählt. Diesen Favoritenstatus sollte Mark Medlock bis zum Ende von DSDS beibehalten. Mit überragenden 78,02 Prozent wurde er Sieger der vierten DSDS-Staffel. Einer großen Karriere - gemeinsam mit DSDS-Chef Dieter Bohlen als Produzent - sollte nichts im Wege stehen. Es folgten zahlreiche Auszeichnungen, unzählige Topplatzierungen in den Charts, mehrfach Gold und Platin sowie leider auch ein paar Rückritte.

DSDS (RTL): Nach Comeback im Februar - Mark Medlock mit schlimmer Nachricht

2011 endete die Zusammenarbeit zwischen dem DSDS-Sieger und dem Poptitan. Mark Medlock wollte sich künstlerisch weiterentwickeln. Es folgten noch ein paar Aufnahmen, doch von Jahr zu Jahr wurde es ruhiger um den DSDS-Liebling. Den letzten Auftritt von Mark Medlock sollten die Fans 2017 erleben, doch auch zuvor zog sich die Soulstimme immer mehr aus der Öffentlichkeit zurück. Im Februar 2020 folgte dann der große Knall: DSDS-Star Mark Medlock gab in seiner Wahlheimat auf Sylt ein kleines Konzert und verkündete erneut den Rückzug vom Rückzug. Doch dabei sollte es nicht bleiben.

Wie promiflash.de nun berichtet, hat Mark Medlock genug von der Musik. Es bleibt damit beim kleinen Konzert auf Sylt dieses Jahres. Mark Medlock beendet seine Karriere sofort. Auch seine Profile in den sozialen Medien sind bereits gelöscht. So schrieb der DSDS-Sieger am 4. Mai noch auf seiner Facebook-Seite: „Ich habe jede Unterstützung, die man sich wünschen kann, doch eins weiß ich und da bin ich mir absolut sicher: dass ich kein Interesse mehr an Musik habe. Ich möchte mich bei allen Fans bedanken und mich für diese Botschaft entschuldigen.“

Viele TV-Shows sind aufgrund der Corona-Krise stark betroffen und dürfen nur ohne Publikum stattfinden. Doch wie laufen die Castings der neuen Staffel von DSDS ab?* RTL bringt nun endlich sein Schweigen.

Sitzt Pietro Lombardi 2021 nicht mehr in der DSDS-Jury?* Poptitan Dieter Bohlen bricht nun sein Schweigen.

*extratipp.com ist Teil des bundesweiten Ippen-Digital-Redaktionsnetzwerkes.

Das könnte Dich auch interessieren

Mehr zum Thema

Kommentare