Baby-News

Dritte Tochter für US-Schauspieler Dwayne Johnson

+
US-Schauspieler Dwayne Johnson freut sich über sein kleines Mädchen. Foto: Richard Shotwell/Invision/AP

Familienzuwachs bei "The Rock": Seine Freundin Lauren Hashian hat ein "starkes Mädchen" zur Welt gebracht. Der stolze Vater postete auf Instagram ein süßes Bild von sich und der kleinen Tiana Gia Johnson.

Los Angeles (dpa) - Schauspieler Dwayne Johnson (45, "Fast & Furious", "San Andreas") und seine Freundin Lauren Hashian sind erneut Eltern geworden.

Sie seien stolz darauf, ein weiteres "starkes Mädchen" in die Welt gebracht zu haben, schrieb der Hollywood-Star am Montag auf Instagram. Dazu postete er ein Foto der kleinen Tiana Gia Johnson, die er "Haut auf Haut" an seinem nackten Oberkörper in den Armen hält. "Wie ein Rockstar" habe seine Freundin das Baby zur Welt gebracht. Nun habe er noch mehr Liebe, Respekt und Bewunderung für sie und alle Mütter, schreibt Johnson. 

Johnson und seine langjährigen Partnerin sind bereits Eltern der zweijährigen Jasmine Lia. Aus der Beziehung mit seiner Ex-Frau Dany Garcia hat er zudem die 16-jährige Simone Alexandra.

Nach Filmen wie "Baywatch" und "Jumanji: Willkommen im Dschungel" kommt Johnson Mitte Mai mit der Videospielverfilmung "Rampage - Big Meets Bigger" in die deutschen Kinos.

Post von Johnson bei Instagram

Meistgelesen

‚Monnemer‘ sucht große Liebe in RTL-Kuppelshow!

‚Monnemer‘ sucht große Liebe in RTL-Kuppelshow!

Familientragödie in Kirchheim: Mutter trägt tote Tochter (†5) aus Haus 

Familientragödie in Kirchheim: Mutter trägt tote Tochter (†5) aus Haus 

Schlägerei in bekanntem MTZ-Eiscafé eskaliert! Angestellte drehen durch und greifen zu Waffen

Schlägerei in bekanntem MTZ-Eiscafé eskaliert! Angestellte drehen durch und greifen zu Waffen

Familien-Tragödie: Vater (63) und Tochter (5) tot in Wohnung gefunden!

Familien-Tragödie: Vater (63) und Tochter (5) tot in Wohnung gefunden!

Xavier Naidoo vor Gericht: Urteil gefallen!

Xavier Naidoo vor Gericht: Urteil gefallen!

Für 47 Millionen Euro! B38 soll „Stadtboulevard“ werden

Für 47 Millionen Euro! B38 soll „Stadtboulevard“ werden

Kommentare

Ab dem 25.5.2018 gilt die Datenschutzgrundverordnung. Dazu haben wir unser Kommentarsystem geändert. Um kommentieren zu können, müssen Sie sich bei unserem Dienstleister DISQUS anmelden. Sollten Sie zuvor bereits ein Profil bei DISQUS angelegt haben, können Sie dieses weiter verwenden. Nutzer, die sich über den alten Portal-Login angemeldet haben, müssen sich bitte einmalig direkt bei DISQUS neu anmelden.