Auch Alkohol ist tabu

Darum hat Ästhet Lagerfeld nie geraucht

+
Karl Lagerfeld raucht und trinkt nicht.

Berlin - Karl Lagerfeld meidet Alkohol und Zigaretten. Medizinische Gründe hat die Abstinenz von diesen Lastern bei dem gesundheitsbewussten Modeschöpfer allerdings nicht.

Mit 15 habe er versucht, mit dem Rauchen anzufangen, sagte der Couturier dem „Zeit-Magazin Online“. "Ich wollte erwachsen sein“, erklärte der 80-Jährige. Sein Vater habe geraucht „wie ein Fabrikschlot“. Doch seine Mutter habe zu ihm als Sohn gesagt: „Du solltest besser nicht rauchen. Deine Hände sind nicht so toll, das sieht man noch mehr, wenn du rauchst.“

Dass er von Bier, Wein und Co. die Finger lässt, hat wiederum andere Günde: „Ich war nie betrunken, weil ich immer vorher eingeschlafen bin. Außerdem hasse ich Rausch. Er bringt einen aus dem eiskalten Beobachterstandort heraus."

dpa

Mehr zum Thema

Tritt Prinz George in die Fußstapfen seines Vaters? 

Tritt Prinz George in die Fußstapfen seines Vaters? 

Prinzessin Charlotte (2) ist einfach süß, auch schlecht gelaunt 

Prinzessin Charlotte (2) ist einfach süß, auch schlecht gelaunt 

Erinnerung an Linkin-Park-Sänger: Chester Bennington beim Hurricane

Erinnerung an Linkin-Park-Sänger: Chester Bennington beim Hurricane

Kommentare