Tatort Imbissbude

Currywurst-Jubiläum für Ballauf und Schenk

+
Dietmar Bär (l-r), WDR-Intendant Tom Buhrow und Klaus J. Behrendt haben ein paar Erinnerungsfotos mitgebracht. 

Köln - Die "Wurstbraterei" aus dem Kölner "Tatort" ist Kult. Wo ließe sich ein Jubiläum also besser feiern als in der berühmten Imbissbude.

Die Fernsehkommissare Klaus J. Behrendt (alias Max Ballauf) und Dietmar Bär (alias Freddy Schenk) haben das 20. Dienstjubiläum ihres Kölner "Tatort"-Teams stilvoll begangen.

Zum Drehschluss am Donnerstag gönnten sie sich Currywurst bei der Imbissbude "Wurstbraterei", die zu ihrem Krimi-Set gehört.

Im März und April 1997 hatten Behrendt (57) und Bär (56) mit "Willkommen in Köln" ihren ersten Tatort in der Domstadt gedreht. Ihr neuer Fall "Bausünden" ist ihr 71. gemeinsames Abenteuer.

Mehr zumTatort aus Köln lesen Sie hier bei Merkur.de.

dpa

Mehr zum Thema

Meistgelesen

Radio Regenbogen Award für Topmodel Lena Gercke

Radio Regenbogen Award für Topmodel Lena Gercke

Olympia 2018 im Live-Ticker: Tränen-Drama bei Vonn - Horror-Stürze im Ski Cross

Olympia 2018 im Live-Ticker: Tränen-Drama bei Vonn - Horror-Stürze im Ski Cross

Punkt im Koalitionsvertrag führt bei Union und SPD erneut zu heftigen Diskussionen

Punkt im Koalitionsvertrag führt bei Union und SPD erneut zu heftigen Diskussionen

Dieses simple Hausmittel reinigt jede Toilette lupenrein

Dieses simple Hausmittel reinigt jede Toilette lupenrein

Streit zwischen „Sex and The City“-Stars eskaliert

Streit zwischen „Sex and The City“-Stars eskaliert

Nach Schlägerei in Münchner Hotel: Liam Gallagher beschuldigt Polizei ihm die Zähne gezogen zu haben

Nach Schlägerei in Münchner Hotel: Liam Gallagher beschuldigt Polizei ihm die Zähne gezogen zu haben

Kommentare