1. Mannheim24
  2. People

Cathy Hummels: Heftige Rabenmutter-Kritik - jetzt schlägt sie zurück

Erstellt: Aktualisiert:

Auf Instagram lässt Cathy Hummels ihre mehr als 500.000 Abonnenten an ihrem Leben teilhaben. Die Ankündigung einer Reise beschwor jetzt einen Shitstorm herauf.

München - Auf ihrem Instagram-Account gab Cathy Hummels letzten Sonntag bekannt, dass sie für einen Monat nach Thailand reisen wird:

Sofort setzte es scharfe Kritik: „Nicht ihr Ernst. Sie hauen raus, dass ihr Kind Asthma hat und fahren in ein Land mit 80 % Luftfeuchtigkeit. Und bei mindestens 12 Stunden Flug bis Bangkok wird er bestimmt begeistert sein. Na Hauptsache sie haben ihren Spaß das Kind wird eh nicht gefragt. Selbstsüchtig!“ Cathy Hummels hatte zuletzt bekanntgegebenen, dass ihr und Mats Hummels‘ gemeinsamer Sohn Ludwig an Asthma leidet und die Familie daher Hündin Coco bei ihrer Schwester in Obhut geben musste. Ein anderer User zitierte sinngemäß aus einem vorherigen Post von Cathy, um Kritik an der Thailand-Reise zu üben: „‘Der Ludwig braucht seine gewohnte Umgebung deswegen ziehe ich nicht nach Dortmund.‘ Jettet um die Welt ...“

Cathy Hummels: Sie schlägt vehement zurück

Cathy Hummels wehrte sich noch am selben Tag gegen die negativen Auslegungen bezüglich ihres Familienlebens. Sie gehe nach Thailand, um dort zu arbeiten. Ludwig und ihre Eltern nehme sie mit. So sei gesichert, dass ihr Sohn die beste (medizinische) Versorgung bekomme. Cathy Hummels arbeitet nach eigener Aussage schon länger daran, ihre eigene TV-Show zu bekommen. In dem asiatischen Land soll sie die RTL2-Show „Kampf der Realitystars“ moderieren.

Für diesen Post erhält sie von den Fans viel Zuspruch: „Lass sie bitte reden, arbeitest du - reden sie, arbeitest du nicht - reden sie auch. Du weißt am besten was für dich, deinen Sohn und deine Familie am besten ist. Mach weiter so, BITTE. Mach das was dich und deine Familie glücklich macht.“

Cathy Hummels: Follower werfen ihr fehlende Authentizität vor

Dennoch, der Streit mit den Followern reißt nicht ab. Im aktuellen Post von Montag, dem 10. Februar geht der Streit in den Kommentaren weiter:

„Das ist nun deine Auffassung von einem modernen Frauenbild?“, fragt eine Userin. Eine andere wirft Cathy vor, sich zu verstellen: „Man ist nur dermaßen unauthentisch, wenn irgendwas im Hintergrund abgeht, das man zu verheimlichen versucht“, schreibt eine Userin. Man darf gespannt sein, ob Cathy wieder zeitnah reagiert.

Cathy Hummels änderte zuletzt ihren Style radikal. Bei einer Dirndl-Präsentation unterlief ihr ein peinlicher Patzer.

Endlich ist klar, warum Cathy Hummels vier Wochen mit Sohn Ludwig nach Thailand fliegt - sie dreht dort ihre eigene TV-Sendung. Erneut verteidigt sie sich gegen die Kritik. Aber die Influencerin bekommt auch viele Komplimente auf Instagram, vor allem unter diesem tollen Bikini-Bild aus Thailand. Auch ein Foto, auf dem Cathy Hummels ihr Sixpack präsentiert, erntet viel Lob.

mm/tz

Uschi Glas‘ Stieftochter Sophie Hermann zeigt gerne ihren durchtrainierten Traumkörper. In Deutschland kennt sich (noch) fast niemand, in England ist sie schon ein Star.

Bei RTL2 gibt es bald noch mehr Trash-TV: Cathy Hummels wird „Kampf der Realitystars“ moderieren.* *tz.de ist Teil des bundesweiten Ippen-Digital-Redaktionsnetzwerks.

Auch interessant