Mit Waffen aufgewachsen

Brad Pitt: Jagdgewehr für ein Kindergartenkind

+
Brad Pitt hat schon im zarten Alter von acht Jahren zum ersten Mal eine Waffe abgefeuert.

London - Raue Sitten in Missouri: Der Hollywoodstar Brad Pitt (50) hat schon als kleiner Junge seine erste Schusswaffe bekommen - als "Initiationsritus".

 „Wo ich aufgewachsen bin, gibt es diesen Initiationsritus, dass man die Waffen seiner Vorfahren erbt“, erzählte der Schauspieler dem britischen Magazin „Radio Times“. „Ich habe das Jagdgewehr meines Großvaters bekommen, als ich im Kindergarten war.“

Pitt wurde im US-Bundesstaat Oklahoma geboren und wuchs in Missouri auf. Mit acht habe er zum ersten Mal mit einer Handfeuerwaffe geschossen. „Das Positive ist, dass mein Vater mir einen umfassenden und tiefen Respekt für die Waffe anerzogen hat.“

dpa

Erinnerung an Linkin-Park-Sänger: Chester Bennington beim Hurricane

Erinnerung an Linkin-Park-Sänger: Chester Bennington beim Hurricane

Prinzessin Charlotte (2) ist einfach süß, auch schlecht gelaunt 

Prinzessin Charlotte (2) ist einfach süß, auch schlecht gelaunt 

Die Royals in Deutschland: Bilder von Kate und William in Berlin

Die Royals in Deutschland: Bilder von Kate und William in Berlin

Kommentare