1. Mannheim24
  2. People

Bei 500 Euro: Dativ-Frage bringt Kandidatin bei „Wer wird Millionär“ zur Verzweiflung

Erstellt: Aktualisiert:

Nora Eckartsberg bei Wer wird Millionär zu Gast (Fotomontage).
Wer wird Millionär: 500 Euro Frage bringt Kandidatin um den Verstand (Fotomontage) © TVNOW / Stefan Gregorowius

Wer wird Millionär (RTL): Vergangenen Montagabend (10.05.2021) hatte es Günther Jauch erneut mit einer Kandidatin zu tun, die mächtig auf dem Schlauch stand.

Köln - Bei der Quizshow „Wer wird Millionär“* rauchen reihenweise die Köpfe der Kandidat:innen. Auch am Montag, den 10.05.2021 brachte Moderator Günther Jauch* mit einer Frage eine Teilnehmerin komplett aus dem Konzept - dabei ging es um gerade einmal 500 Euro. Doch die Antwort wollte Nora Eckartsberg einfach nicht über die Lippen kommen. Planlos rätselt sie bis ihr sogar die Ohren glühen. Eine Situation, die nicht nur die TV-Zuschauer:innen zu Hause zum Verzweifeln brachte, sondern auch den Moderator. Extratipp.com* berichtet.

Wer wird Millionär: Kandidatin raucht der Kopf

Einmal auf dem Stuhl bei Günther Jauch (64)* sitzen und um eine Million Euro spielen - sicherlich für viele ein großer Traum. Für Nora Eckartsberg ging dieser vergangenen Montag endlich in Erfüllung. Zittrig vor Aufregung nahm sie gegenüber vom Moderator Platz und verdrückte anschließend sogar ein paar Tränchen. Kämpfte sie sich anfangs mühelos bis zur 500-Euro Frage, brachte sie diese dann mächtig um den Verstand. (Lesen sie hier: Die emotionalsten Momente bei „Wer wird Millionär“*).

Günther Jauch und Nora sitzen sich gegenüber.
Hitzig diskutierten Günther Jauch und Nora um die 500 Euro Frage. © TVNOW / Stefan Gregorowius

Darin wollte der Quizmaster von der Kandidatin wissen: „‚Der‘“ ist der Dativ von „Dativ“, Plural von „Plural“, Artikel von „Artikel“ oder Relativsatz von „Relativsatz“. Eine Frage, bei der nicht nur ihr 81-jähriger Opa, den sie als Begleitung mit in die TV*-Show nahm, aus lauter Verzweiflung die Hand vor den Kopf schmeißen lässt, sondern bei der auch sämtliche TV-Zuschauer:innen nicht verstehen konnten, weshalb diese die Teilnehmerin so extrem aus dem Konzept brachte. (Hier alle Infos zur Show*)

Extratipp.com bei Telegram: Jetzt den Telegram-Channel abonnieren* und die besten Geschichten als Erster lesen.

Wer wird Millionär: Günther Jauch gibt Hilfestellung

Doch, die Aufregung schien der Kandidatin mächtig zuzusetzen. „‚Der‘ ist großgeschrieben. Also ist es kein Artikel“, so Noras Erklärung. Günther Jauch entgegnet daraufhin trocken: „‚Der‘ ist großgeschrieben, weil‘s am Anfang unserer Frage steht.“ Die Verwirrung bei der Teilnehmerin anschließend riesig und Günther amüsiert. Doch der Groschen wollte auch nach seiner Hilfestellung einfach nicht fallen. Das bemerkt auch der RTL-Moderator und versucht daraufhin noch einmal ihr auf die Sprünge zu helfen. Sie solle jede Antwortmöglichkeit abgleichen - „was macht halbwegs Sinn?“, so Jauch. (Hier gibt‘s die lustigsten Fragen bei „Wer wird Millionär“ im Überblick*).

Nach etlichen Anläufen dann endlich die Einsicht.  „‚Der‘ ist der Artikel von Artikel.“, so Nora. Nicht nur für ihren Opa eine Erleichterung, auch Günther Jauch war sichtlich befreit.  „Einfacher geht es fast nicht“, so der Quizmaster. Ob sie trotz der anfänglichen Schwierigkeiten doch noch die Millionen knackt, bleibt weiterhin spannend. So hat sie sich bis zum Ende der Sendung mit Hilfe verschiedenen Jokern immerhin bis zur 8000 Euro - Frage vorgekämpft - am Freitag (14.05.2021) geht ihre Teilnahme dann in die nächste Runde. Wir sind gespannt, ob sie sich bis dahin von der 500-Euro Schock-Frage erholt hat und ihren Kampfgeist auspackt.

*extratipp.com ist ein Angebot von IPPEN.MEDIA.

Auch interessant

Kommentare