Bei Australien-Besuch

Bilder: Wagemutige Royals am Abgrund

1 von 13
Prinz William und seine Frau Kate haben sich bei ihrem Australien-Besuch von  ihrer wagemutigen Seite gezeigt. Beide standen im sprichwörtlichen Sinne am  Abgrund. Das britische Prinzenpaar besuchte das Aussichtsplateau Narrow Neck  Lookout, wobei sich vor allem William als mutig erwies. Er stellte sich  ungesichert an den Rand und blickte 200 Meter in die Tiefe. Sehen Sie hier  Bilder von den wagemutigen Royals.
2 von 13
Prinz William und seine Frau Kate haben sich bei ihrem Australien-Besuch von  ihrer wagemutigen Seite gezeigt. Beide standen im sprichwörtlichen Sinne am  Abgrund. Das britische Prinzenpaar besuchte das Aussichtsplateau Narrow Neck  Lookout, wobei sich vor allem William als mutig erwies. Er stellte sich  ungesichert an den Rand und blickte 200 Meter in die Tiefe. Sehen Sie hier  Bilder von den wagemutigen Royals.
3 von 13
Prinz William und seine Frau Kate haben sich bei ihrem Australien-Besuch von  ihrer wagemutigen Seite gezeigt. Beide standen im sprichwörtlichen Sinne am  Abgrund. Das britische Prinzenpaar besuchte das Aussichtsplateau Narrow Neck  Lookout, wobei sich vor allem William als mutig erwies. Er stellte sich  ungesichert an den Rand und blickte 200 Meter in die Tiefe. Sehen Sie hier  Bilder von den wagemutigen Royals.
4 von 13
Prinz William und seine Frau Kate haben sich bei ihrem Australien-Besuch von  ihrer wagemutigen Seite gezeigt. Beide standen im sprichwörtlichen Sinne am  Abgrund. Das britische Prinzenpaar besuchte das Aussichtsplateau Narrow Neck  Lookout, wobei sich vor allem William als mutig erwies. Er stellte sich  ungesichert an den Rand und blickte 200 Meter in die Tiefe. Sehen Sie hier  Bilder von den wagemutigen Royals.
5 von 13
Prinz William und seine Frau Kate haben sich bei ihrem Australien-Besuch von  ihrer wagemutigen Seite gezeigt. Beide standen im sprichwörtlichen Sinne am  Abgrund. Das britische Prinzenpaar besuchte das Aussichtsplateau Narrow Neck  Lookout, wobei sich vor allem William als mutig erwies. Er stellte sich  ungesichert an den Rand und blickte 200 Meter in die Tiefe. Sehen Sie hier  Bilder von den wagemutigen Royals.
6 von 13
Prinz William und seine Frau Kate haben sich bei ihrem Australien-Besuch von  ihrer wagemutigen Seite gezeigt. Beide standen im sprichwörtlichen Sinne am  Abgrund. Das britische Prinzenpaar besuchte das Aussichtsplateau Narrow Neck  Lookout, wobei sich vor allem William als mutig erwies. Er stellte sich  ungesichert an den Rand und blickte 200 Meter in die Tiefe. Sehen Sie hier  Bilder von den wagemutigen Royals.
7 von 13
Prinz William und seine Frau Kate haben sich bei ihrem Australien-Besuch von  ihrer wagemutigen Seite gezeigt. Beide standen im sprichwörtlichen Sinne am  Abgrund. Das britische Prinzenpaar besuchte das Aussichtsplateau Narrow Neck  Lookout, wobei sich vor allem William als mutig erwies. Er stellte sich  ungesichert an den Rand und blickte 200 Meter in die Tiefe. Sehen Sie hier  Bilder von den wagemutigen Royals.
8 von 13
Prinz William und seine Frau Kate haben sich bei ihrem Australien-Besuch von  ihrer wagemutigen Seite gezeigt. Beide standen im sprichwörtlichen Sinne am  Abgrund. Das britische Prinzenpaar besuchte das Aussichtsplateau Narrow Neck  Lookout, wobei sich vor allem William als mutig erwies. Er stellte sich  ungesichert an den Rand und blickte 200 Meter in die Tiefe. Sehen Sie hier  Bilder von den wagemutigen Royals.

Perth - Prinz William und seine Frau Kate haben sich bei ihrem Australien-Besuch von ihrer wagemutigen Seite gezeigt. Beide standen im sprichwörtlichen Sinne am Abgrund.

Das britische Prinzenpaar besuchte das Aussichtsplateau Narrow Neck Lookout, wobei sich vor allem William als mutig erwies. Er stellte sich ungesichert an den Rand und blickte 200 Meter in die Tiefe. Sehen Sie hier Bilder von den wagemutigen Royals.

Meistgelesen

Stau! Lkw durchbricht Mittelleitplanke auf A6

Stau! Lkw durchbricht Mittelleitplanke auf A6

Aldi, Rewe und Co.: Drei große Rückrufaktionen - diese Produkte sind betroffen

Aldi, Rewe und Co.: Drei große Rückrufaktionen - diese Produkte sind betroffen

„Fifty Shades of Neustadt“: Polizeieinsatz wegen Bondage-Lehrstunde!

„Fifty Shades of Neustadt“: Polizeieinsatz wegen Bondage-Lehrstunde!

Wasserturm als Ampelmännchen: Was hältst Du davon?

Wasserturm als Ampelmännchen: Was hältst Du davon?

Auto kracht in Engpass-Absperrung: B37 gesperrt

Auto kracht in Engpass-Absperrung: B37 gesperrt

Abgeordneter fordert Aufklärung von Brandserien in Mannheim

Abgeordneter fordert Aufklärung von Brandserien in Mannheim

Kommentare