Glückliche Eltern

Ana Ivanovic postet neues Baby-Foto

+
Bastian Schweinsteiger und Ana Ivanovic sind von Liebe umgeben. Foto: Jörg Carstensen

Ana Ivanovic und Bastian Schweinsteiger im Baby-Glück: Nun bedanken sich die beiden Sportler mit einem Foto für die Glückwünsche aus aller Welt.

Chicago (dpa) - Ex-Tennisspielerin Ana Ivanovic (30) hat sich mit einem Foto ihres kleines Sohnes für die zahlreichen Glückwünsche zu dessen Geburt bedankt.

Die Ehefrau von Fußballspieler Bastian Schweinsteiger (33) postete am Mittwoch (Ortszeit) bei Instagram ein Bild, auf dem das Baby ihren Zeigefinger mit seiner kleinen Hand umgreift. "Vielen Dank euch allen für die lieben Worte und die Segenswünsche", schrieb die ehemalige Weltranglistenerste aus Serbien dazu. "Wir sind alle glücklich, gesund und von so viel Liebe umgeben".

Der Post sammelte bis Donnerstagmorgen MEZ schon mehr als hunderttausend "Likes". Der Junge, dessen Name noch unbekannt ist, kam am Sonntag zur Welt. Die Social-Media-Accounts der jungen Familie waren daraufhin mit Glückwünschen aus aller Welt überschwemmt worden.

Ana Ivanovic auf Instagram

Mehr zum Thema

Meistgelesen

Autofahrer aufgepasst: Felder an A6 brennen!

Autofahrer aufgepasst: Felder an A6 brennen!

Für 47 Millionen Euro! B38 soll „Stadtboulevard“ werden

Für 47 Millionen Euro! B38 soll „Stadtboulevard“ werden

Messer an den Hals gehalten: Räuber bedrohen Frau (25)!

Messer an den Hals gehalten: Räuber bedrohen Frau (25)!

„Wir stehen unter Schock!“ - Adler trauern um Ray Emery (†35)

„Wir stehen unter Schock!“ - Adler trauern um Ray Emery (†35)

Mit Luftgewehr: Teenager-Duo macht Gegend unsicher

Mit Luftgewehr: Teenager-Duo macht Gegend unsicher

Mitten im Juli! Dicke Eisschicht nach gewaltigem Unwetter über Rumbach

Mitten im Juli! Dicke Eisschicht nach gewaltigem Unwetter über Rumbach

Kommentare

Ab dem 25.5.2018 gilt die Datenschutzgrundverordnung. Dazu haben wir unser Kommentarsystem geändert. Um kommentieren zu können, müssen Sie sich bei unserem Dienstleister DISQUS anmelden. Sollten Sie zuvor bereits ein Profil bei DISQUS angelegt haben, können Sie dieses weiter verwenden. Nutzer, die sich über den alten Portal-Login angemeldet haben, müssen sich bitte einmalig direkt bei DISQUS neu anmelden.