Nach Royal-Verlobung

Alles wegen der Liebe: Prinz Harry verzichtet wegen Meghan auf nervige Gewohnheit

+
Prinz Harry und Meghan Markle sind ziemlich verliebt.

Die Liebe zu seiner Meghan muss groß sein. Denn künftig will Prinz Harry sogar auf ein ganz bestimmtes Laster verzichten - was dem Prinzen wohl nicht leicht fallen wird.

London - Total verliebt schaut Prinz Harry seiner Meghan Markle in die Augen. Erst kürzlich gaben die beiden öffentlich ihre Verlobung bekannt. Die nächste Royal-Hochzeit steht also bevor. Dass beide total ineinander verschossen sind, merkt man schnell. Prinz Harry geht jetzt sogar noch einen Schritt weiter: In Zukunft möchte er  Meghan zuliebe auf ein ganz bestimmtes Laster verzichten.

Prinz Harry mag es ausgelassen

Dass es Harry auch mal ausgelassen mag, ist allseits bekannt. Auch hält er sich nicht unbedingt immer an die royale Etikette. So erklärtdie Daily Mail, dass der Prinz bei Dinner-Partys auch ab und an zur Glimmstängel greift. Doch Meghan stört sich daran, dass ihr zukünftiger Mann Gelegenheitsraucher ist und sich auch mal am Fenster ein paar Züge gönnt. Damit soll jetzt Schluss sein: Prinz Harry hat seiner Meghan versprochen ab sofort mit dem Rauchen aufzuhören. Das dürfte ihm nicht leicht fallen - doch was tut man nicht alles für die Liebe? Prinz Harry ist wohl also auch noch ein Prinz Charming.

nm

Video

8 Promifrisuren, die heute legendär sind

8 Promifrisuren, die heute legendär sind
Video

Daniela Katzenberger: So viel hat sie abgeschnitten

Daniela Katzenberger: So viel hat sie abgeschnitten
Video

Guck mal, wer da heiratet!

Guck mal, wer da heiratet!

Kommentare