Schauspieler

Alain Delon kann sich neue Beziehung vorstellen

+
Alain Delon sucht eine letzte Liebe. Foto: Daniel Reinhardt

Der französische Schauspieler hat die Hoffnung auf eine neue Liebe noch nicht aufgegeben. Selbst eine Heirat könnte sich Alain Delon vorstellen.

Paris (dpa) - Der französische Schauspieler Alain Delon (82, "Der eiskalte Engel") kann sich eine neue feste Beziehung mit einer Frau vorstellen.

"Ich könnte eine Frau heiraten, wenn sie bereit wäre, mich bis zum Ende zu begleiten", sagte Delon der französischen Zeitschrift "Paris Match", die eine Sonderausgabe zu seinem 60. Karrierejubiläum herausgab.

"Ich weiß, dass ich diese Welt ohne Bedauern verlassen werde", sagte der Mime, der auf mehr als 80 Filme zurückblicken kann, darunter "Rocco und seine Brüder" und "Nur die Sonne war Zeuge". Im Laufe seiner langen Karriere füllte er mit seinen zahlreichen Affären Blätter der Klatschpresse. Mit Romy Schneider (1938-1982) bildete er eines der glamourösen Paare der 1960er Jahre.

Mehr zum Thema

Meistgelesen

Unfall auf A6: Fahrer (†27) stirbt bei Crash gegen Brückenpfeiler

Unfall auf A6: Fahrer (†27) stirbt bei Crash gegen Brückenpfeiler

Schreckliche Tragödie an Niederwiesenweiher: Drei junge Männer ertrunken!

Schreckliche Tragödie an Niederwiesenweiher: Drei junge Männer ertrunken!

Mit Drogen-Cocktail in Tasche erwischt! Dealerin im Knast

Mit Drogen-Cocktail in Tasche erwischt! Dealerin im Knast

Nach illegalem Rennen auf A659: Polizei sperrt Autobahn um Unfall zu rekonstruieren

Nach illegalem Rennen auf A659: Polizei sperrt Autobahn um Unfall zu rekonstruieren

Bluttat in Kandel: Mias (†15) mutmaßlicher Mörder im Knast verprügelt 

Bluttat in Kandel: Mias (†15) mutmaßlicher Mörder im Knast verprügelt 

Polizeistreife schießt auf Mann in Bistro: DAS sagt die Staatsanwaltschaft!

Polizeistreife schießt auf Mann in Bistro: DAS sagt die Staatsanwaltschaft!

Kommentare

Ab dem 25.5.2018 gilt die Datenschutzgrundverordnung. Dazu haben wir unser Kommentarsystem geändert. Um kommentieren zu können, müssen Sie sich bei unserem Dienstleister DISQUS anmelden. Sollten Sie zuvor bereits ein Profil bei DISQUS angelegt haben, können Sie dieses weiter verwenden. Nutzer, die sich über den alten Portal-Login angemeldet haben, müssen sich bitte einmalig direkt bei DISQUS neu anmelden.