1. Mannheim24
  2. Multimedia

Xbox Series X: Alle Infos zu Hardware, Features, Preis, Release & Spiele

Erstellt: Aktualisiert:

Von: Andre Borbe, Ömer Kayali

Microsofts Next-Gen-Konsole kommt als Series X und günstigere Series S.
Microsofts Next-Gen-Konsole kommt als Series X und günstigere Series S. © Microsoft

Die Xbox Series X erscheint im November. Alles Infos über Features, Hardware, Preis und Release haben wir in dieser Übersicht zusammengetragen.

Xbox Series X Hardware-Spezifikationen: So stark ist die Next-Gen-Xbox


Die Hardware-Specs der Xbox Series X* sind bereits seit einiger Zeit bekannt. Demnach hat Microsoft für die Konsole einen Prozessor von AMD maßschneidern lassen. Dieser basiert auf der Zen-2-Reihe und der RDNA-2-Architektur. Laut dem Konzern liefert der Prozessor viermal mehr Leistung als die Xbox One. Die Grafikleistung liege mit zwölf Teraflops doppelt so hoch wie bei der Xbox One X.

Für stabile Frameraten und eine höhere native Auflösung soll Microsofts Variable Rate Shading sorgen. Zudem soll die Xbox Series X über Hardware-beschleunigtes DirectX Raytracing verfügen. Die Technik liefert fast fotorealistische Lichteffekte, optimierte Reflexionen und eine besondere Akustik in Echtzeit.

Xbox Series X Preis und Release-Datum

Microsoft hat mittlerweile bestätigt, dass die Xbox Series X sowie die abgespeckte Series S im November 2020 auf den Markt kommen wird. Der Preis und ein konkretes Datum stehen mittlerweile fest. Am 10. November 2020 kommt die Next-Gen-Xbox auf den Markt. So viel kosten die beiden Xbox-Varianten:

Analysten gingen davon aus, dass das Unternehmen den Konkurrenten Sony und die PS5 preislich unterbieten möchte. Die Annahmen, dass der Preis irgendwo im Bereich zwischen circa 400 Euro und 600 Euro liegt, haben sich bestätigt.

Xbox Series X und Series S: Vorbestellungen sind gestartet

Der Vorverkauf der Next-Gen-Xbox ist am 22. September 2020 gestartet. Da die Nachfrage sehr hoch ist, haben die meisten Händler sie nicht durchgehend im Angebot. Wer noch keine Xbox Series X oder Series S vorbestellen konnte, sollte regelmäßig auf den Händlerseiten nachsehen, ob sie wieder verfügbar ist.

*WERBUNG* Xbox Series X vorbestellen

Hier gelangen Sie zur Amazon-Produktseite der Xbox Series X - sobald diese wieder verfügbar wird, können Sie sie dort bestellen. (Werblicher Link)

Xbox Smart Delivery: Spiele einmal kaufen und überall spielen

Dank der Smart Delivery müssen Xbox-Spieler Titel nur einmal kaufen und können sie auf der Xbox One sowie der Xbox Series X spielen. Der Konzern nannte zuvor bereits "Halo Infinite" als Spiel, dass die Technik unterstützt. Aber auch andere Microsoft-Titel wie "Forza Motorsport", "Senua's Saga: Hellblade II" oder "Sea of Thieves".

Als erstes externes Studio hatte CD Projekt Red verkündet, dass "Cyberpunk 2077" ebenfalls nur einmal gekauft werden muss, um es auf Xbox One oder Xbox Series X zu spielen. Einige der Spiele für die Xbox Series X sind bereits bekannt.

Ebenfalls spannend: Spiele der PS5 - Diese Games erscheinen für die Playstation 5.

Xbox Series X Abwärtskompatibilität: Titel für Xbox, Xbox 360 und Xbox One sollen spielbar sein

Der größte Nachteil an neuen Konsolen-Generationen ist, dass alte Spiele nicht mehr funktionieren. Doch damit soll bei der Next-Gen-Xbox Schluss sein. Alle existierenden Xbox-One-Spiele laufen auch auf der Xbox Series X. Zudem sollen alle Spiele für die Xbox und Xbox 360 spielbar sein.

Xbox Series X: Microsoft verspricht verkürzte Wartezeiten beim Laden

Kaum etwas ist nerviger, als lange Ladezeiten. Microsoft geht das Problem in der Xbox Series X mit einer neuen Generation von SSD-Speicher an. Zudem führt die Next-Gen-Konsole die Option Quick Resume (Schnelles Fortsetzen) ein. Nutzer sollen mehrere Spiele gleichzeitig pausieren und direkt weiterspielen können – ohne lange Ladebildschirme, verspricht Microsoft. Ob das auch wirklich funktioniert, muss die Praxis beweisen.

Mit dem Dynamic Latency Input (DLI) will Microsoft die Latenz (Eingabeverzögerung) zwischen Spieler und Konsole optimieren. Dafür verfügt der neue Xbox Wireless Controller über ein proprietäres Wireless Communication Protocol mit hoher Bandbreite. Darüber hinaus wird die Xbox Series X 120 FPS unterstützen.

Xbox Series X Gameplay: Szenen aus "Assassin's Creed Valhalla" und weiteren Titeln

Im Rahmen eines Inside-Xbox-Livestreams hat Microsoft kürzlich Gameplay zahlreicher Spiele der Partnerstudios präsentiert. Einige Titel waren bereits bekannt, aber auch neue wurden dabei vorgestellt. Viele Zuschauer waren vor allem darauf gespannt, erste Gameplay-Szenen aus "Assassin’s Creed Valhalla" zu sehen:

Umfrage: Xbox oder Playstation?

Auch interessant: PS5 oder Xbox Series X? Umfragen-Ergebnisse zeigen klaren Favoriten bei den Gamern.

(anb / ök)*tz.de und ingame.de sind Teil des bundesweiten Ippen-Digital-Redaktionsnetzwerks.

Dieser Artikel enthält Affiliate-Links.

Auch interessant

Kommentare