Mit Strategie spielen

Jede Entscheidung zählt: Gameplay-Trailer zu "Thronebreaker" macht Gänsehaut

+
Ab morgen können Fans sich wieder in der "Witcher"-Welt vergnügen - mit "Thronebreaker".

Ein offizieller Gameplay-Trailer zu "Thronebreaker" gibt noch nie gesehene Einblicke in die "Witcher"-Welt - und zeigt, wie komplex das Spiel sein wird.

Mit "Thronebreaker: The Witcher Tales" wird Spielern bestimmt nicht langweilig, wie der offizielle Gameplay-Trailer beweist. Heute, am 23. Oktober 2018, erscheint das Rollenspiel für den PC - und verspricht viel Abwechslung.

"Thronebreaker: The Witcher Tales": Offizieller Gameplay-Trailer macht Lust auf mehr

In "Thronebreaker" müssen Spieler weitestgehend auf Geralt von Riva verzichten - Hauptfigur ist Königin Meve, die versucht, ihr Land vor einer drohenden Invasion durch das Kaiserreich Nilfgaard zu schützen. Dazu muss sie neue Allianzen in den nördlichen Königreichen schmieden, um eine Armee aufzubauen - doch Spione lauern in den eigenen Reihen.

Der Trailer offenbart außerdem Einblicke in Teile der "Witcher"-Welt, die bisher noch ungesehen geblieben sind. Und auch Entscheidungen spielen eine große Rolle, da mit ihnen, die Unterstützung durch die eigenen Leute steht oder fällt. Weitere aufregende Details sehen Sie im offiziellen Gameplay-Trailer:

Neben der PC-Version wird es "Thronebreaker: The Witcher Tales" auch für Xbox One und Playstation 4 geben - allerdings erst ab dem 4. Dezember, wie CD Projekt Red verkündet. Das PC-Spiel ist seit heute über GOG.com erhältlich.

Sehen Sie hier: Erstes Gameplay gibt Vorgeschmack auf "Thronebreaker: The Witcher Tales".

fk

Das könnte Dich auch interessieren

Kommentare