Wie geht es weiter?

Das Aus für "The Punisher" und "Jessica Jones"? Netflix hat sich entschieden

+
Netflix hat über die Zukunft von "The Punisher" entschieden.

Innerhalb der letzten Monate sägte Netflix gleich drei Marvel-Serien ab - nun ist auch die Entscheidung bezüglich "The Punisher" und "Jessica Jones" gefallen.

Jetzt ist es offiziell: Marvel-Serien haben keine Zukunft bei Netflix. Der Streaming-Dienst hat nun auch die letzten beiden Serien, die auf den Marvel-Comics basieren, gecancelt. Das heißt, es wird keine dritte Staffel von "The Punisher" und keine vierte Staffel von "Jessica Jones" geben. Dies berichteten mehrere amerikanische Medien.

"The Punisher" & "Jessica Jones" auf Netflix: Produzenten ahnten das Unheil

An sich ist es keine große Überraschung: Netflix sägte in den letzten Monaten schon "Iron Fist", "Luke Cage" und "Daredevil" ab - und bei letzterem konnte man sich wirklich nicht über mangelndes Interesse beschweren.

Die Superhelden-Ära auf Netflix hat sein Ende gefunden.

Auch die Produzenten von "The Punisher" hegten nach der zweiten Staffel noch Hoffnung, dass es weitergehen würde: "Wir haben schon eine komplette Geschichte im Kopf, die fantastisch wäre und die wir sofort umsetzen können, aber Netflix hat den Finger am Abzug", erklärte Steve Lightfoot erst dem Online-Portal Entertainment Weekly (wir berichteten).

Doch sein Kollege Jeph Loeb scheint das Ende schon geahnt zu haben: "Jeder von uns hat schon einmal an einer Show gearbeitet, von der du wünschtest, sie wäre nicht abgesetzt worden. Ich hoffe nur, wir haben eine gute Staffel gemacht... Meine Philosophie ist, jede Staffel so zu gestalten, als wäre es die letzte."

Gibt es abseits von Netflix noch eine Zukunft für "The Punisher" und "Jessica Jones"?

Nun ist es tatsächlich so gekommen, und "The Punisher" wurde abgesetzt. Trotzdem gibt es noch einen Hoffnungsschimmer für Fans: Schließlich schraubt der Disney-Konzern, zu dem auch die Marvel-Studios gehören, an seinem eigenen Streaming-Dienst. Es ist also möglich, dass dort die abgesetzten Serien fortgeführt werden. Allerdings wird vermutlich noch etwas Zeit vergehen, bevor sich Disney offiziell dazu äußert.

Lesen Sie auch: Diese Netflix-Serie schafft, was nur wenigen gelingt.

Diese Netflix-Serien hauten Zuschauer 2018 um - Platz eins überrascht

Das könnte Dich auch interessieren

Kommentare