So testen Nutzer ihn aus

"Sweetener": Neuer Snapchat-Filter ist Ariana Grande gewidmet

Während Snapchat bei den Nutzerzahlen erstmals einen Einbruch erlebt, geht es bei Ariana Grande hoch hinaus: Nun bekommt die Sängerin eine eigene Linse auf der Plattform.

8.09: Schock-Nachricht! US-Rapper Mac Miller (†26) ist tot - die Musikwelt trauert um den Künstler

Instagram ist für viele im Moment das Nonplusultra, was Schnappschüsse angeht. Doch der Konkurrent Snapchat gibt sich nicht so leicht geschlagen - und konnte die Sängerin Ariana Grande als Aushängeschild für sich an Land ziehen.

Ariana Grande erhält eigene Linse auf Snapchat - für Merchandise

Die 25-Jährige veröffentlichte gerade erst am 17. August ihr neues Album "Sweetener", welches schon jetzt auf Platz 1 der Charts gelandet ist. Auf Snapchat wirbt sie nun exklusiv für Merchandise zu ihrer neuen Platte. Diesen können Nutzer in Form eines Filters - oder Linse, wie es auf der Plattform heißt - erstmalig ausprobieren.

Dazu brauchen User nur die App zu öffnen und im Filter-Karussell von Snapchat die Ariana Grande-Linse antippen: Schon können Sie eine Gesichtsmaske an sich bewundern, während der neue Song "Breathin" aus dem Album läuft.

Wer die Gesichtsmaske dann auch noch kaufen will, kommt ganz schnell über einen Button auf einen Online-Marktplatz und darf saftige 20 Dollar (17 Euro) dafür hinblättern. Man sieht also: Sowohl Snapchat als auch Ariana Grande verdienen etwas daran. Und gerade jetzt kann der Instant-Messaging-Dienst den Popularitätsschub gebrauchen: Schließlich sanken im letzten Quartal erstmals die Nutzerzahlen der App.

Kylie Jenner hat es übrigens ganz ähnlich auf Instagram gemacht: Hier können Nutzer ebenfalls ihre Beauty-Produkte in Form eines Filters an sich ausprobieren - und sich so entscheiden, ob sie das Produkt kaufen wollen.

Die App-Charts 2017: Kommunizieren, Notieren, Informieren

Rubriklistenbild: © Facebook/Debbie Uhegwu

Das könnte Dich auch interessieren

Kommentare