Mit der Gang durch Amerika 

Rockstar zeigt neuen Gameplay-Trailer zu Red Dead Redemption 2!

+
Screenshot YouTube Rockstar Red Dead Redemption 2 

Noch fast drei Monate, dann steht (endlich) der zweite Teil von Red Dead Redemption in den Verkaufsregalen. Jetzt hat Entwickler Rockstar einen großen Gameplay-Trailer veröffentlicht: 

Bald ist es soweit. 

Am 26. Oktober ist offizieller Veröffentlichungstermin für den Western-Shooter Red Dead Redemption 2 (RDR2). Am Donnerstag (9. August) hat Publisher Rockstar einen ersten langen Gameplay-Trailer auf YouTube gepostet. 

Darin wird beschrieben, um was es bei RDR2 geht: Das Spiel ist in den USA verortet, kurz vor Ende des ‚Wilden Westens‘. Mit Protagonist Arthur Morgan zieht man im Jahr 1899 in einer Gang durch Amerika, auf der Flucht vor dem Fortschritt des zivilisierten Lebens.

Der Charakter interagiert mit seiner Umgebung, die durch umwerfende Grafik besticht. Gameplay und Storytelling wurden laut Rockstar auch überarbeitet. Beispielsweise kann man jetzt mit allen Protagonisten der offenen Spielwelt interagieren, steht häufig vor der Entscheidung, Konflikten aus dem Weg zu gehen oder Streit zu suchen.

Screenshot YouTube Rockstar Red Dead Redemption 2 

Als Outlaw reitet man in der Gang von Dutch van der Linde. Durch Interaktion mit Gangmitgliedern im Camp lassen sich zusätzlich Geheimnisse erfahren, neue eigene Unternehmungen beginnen und viele weitere Aktivitäten ‚triggern‘.   

Auch die Verbindung zu dem Pferd, auf dessen Rücken man als Spieler die Geschichte von RDR2 durchlebt, wurde von Rockstar überarbeitet. So hat die Behandlung des Pferdes direkten Einfluss auf die Verbindung zum Tier. Unterschiedliche Pferderassen stehen zur Verfügung. In Satteltaschen lassen sich jetzt zusätzliche Waffen transportieren. 

Den ersten Teil zum Gameplay von Red Dead Redemption 2 im Video:

rmx

Kommentare