Enorm

Jetzt ist es raus: So viel Speicherplatz brauchen Spieler für Red Dead Redemption 2

+
Zeit zum Ausmisten: Red Dead Redemption 2 braucht viel Plat auf der Konsole.

Was Red Dead Redemption 2 angeht, müssen Spieler auf ihrer Konsole nochmal ordentlich ausmisten. Rockstar Games hat nun die Installationsgrößen verraten.

Um Red Dead Redemption 2 gleich beim Release am 26. Oktober 2018 problemlos zocken zu können, müssen Spieler erst einmal ordentlich Platz machen. Dies geht nun aus den Installationsgrößen für die Disc- und digitalen Versionen für Xbox One und Playstation 4 hervor, die Rockstar Games für seinen Open Western verkündet hat.

Red Dead Redemption 2: So viel Speicherplatz müssen Sie bei Xbox One und PS4 frei haben

Lange Zeit konnte nur über den benötigten Speicherplatz auf Konsolen spekuliert werden - eines war jedoch klar: Red Dead Redemption 2 wird viel Speicherplatz fressen. Und dem ist laut Rockstar Games auch in der Tat so: Um das Game als Disc- oder Digital-Version auf der Playstation 4 zu installieren, benötigen Zocker 99 Gigabyte freien Speicherplatz auf der Konsole. Bei der digitalen Installationen kommen weitere 50 Gigabyte für den Prozess hinzu. Sobald das Game komplett heruntergeladen ist, wird dieser Speicherplatz wieder frei.

Für die Xbox One hingegen sind sowohl bei der Disc- als auch bei der digitalen Version ein freier Speicherplatz von 107 Gigabyte vonnöten. Für den Prozess selbst braucht Red Dead Redemption 2 (Red Dead Redemption: Gamer in Panik! Spiel online, aber es gibt einen Haken) keinen weiteren Speicherplatz.

Nicht zu vergessen: Der Speicherbedarf dürfte durch Updates und zusätzliche Inhalte in Zukunft weiter ansteigen. Das sollten Sie mit einrechnen, wenn Sie Speicherplatz auf der Konsole freischaufeln.

Hier ist der Gameplay-Trailer zu Red Dead Redemption 2

Lesen Sie hier: So gigantisch wird Red Dead Redemption 2 in der Xbox-Version.

fk

Das könnte Dich auch interessieren

Kommentare