Erlösung

Rechnen mit dem iPhone: Diese Funktion ist den meisten unbekannt

+
Einmal falsch getippt und schon kommen viele zum Schwitzen. Denn beim iPhone gibt es keine "Lösch"-Taste für eine einzelne Ziffer.

Wer sein iPhone als Taschenrechner nutzt, ist vermutlich schon einmal auf ein lästiges Problem gestoßen – hier finden Sie die Lösung dafür.

Wozu extra einen Taschenrechner kaufen, wenn im Smartphone schon einer installiert ist? Doch vor allem iPhone-Nutzer haben hierbei immer ein Problem zu beklagen. Denn für eine falsch eingegebene Ziffer gibt es keine "Zurück"- oder "Lösch"-Taste wie beim Texten auf WhatsApp.

iPhone-Taschenrechner: So löschen Sie die letzte Ziffer

Stattdessen kann nur die gesamte Gleichung mit einer Taste gelöscht werden. Der absolute Horror, wenn Sie gerade eine längere Rechnung aufgestellt haben, an deren Ende eine Ziffer falsch eingegeben wurde. Doch nun haben wir die Erlösung für Sie. Denn obwohl es keine Taste dafür gibt, lässt sich die letzte Ziffer sehr wohl einzeln löschen.

Dazu müssen Sie einfach nur auf dem Bildschirmfeld, wo die Gleichung erscheint, einmal von links nach rechts oder von rechts nach links wischen. Welche der beiden Varianten Sie anwenden, ist egal. Jeder Wisch lässt die zuletzt eingegebene Ziffer verschwinden. Schon können Sie weiterrechnen.

Auch interessant: Bin ich smartphonesüchtig? Ja, bei diesen Symptomen.

Lustig: Diese Details bei Emojis fallen fast niemandem auf

Das könnte Dich auch interessieren

Kommentare