1. Mannheim24
  2. Multimedia

PS5: Sony-Konsole über Telefon bestellen – Die Nummern der Online-Shops

Erstellt:

Kommentare

Um bei den kleinen Konsolen-Nachschüben der PS5 erfolgreich zu sein, kann man selbst bei Online-Shops Telefonnummer nutzen. Diese Hotlines sollte man kennen.

Hamburg – Wer sich die PS5 sichern möchte, der muss eine große Portion Erfindergeist mit sich bringen. Die neue Konsole von Sony* ist seit ihrem Release im November letzten Jahres überall restlos ausverkauft. Egal ob OTTO, Saturn, Expert oder MediaMarkt: Die begehrte Hardware ist einfach nicht mehr zu haben. Ein paar findige User sind vor Kurzem auf eine geniale Idee gekommen. Wenn der „Jetzt Bestellen“-Button ausgegraut bleibt, warum dann nicht einfach beim Händler per Telefon anrufen, einen direkten Kontakt schließen und so den unpersönlichen Online-Shop umgehen – so gut klappt die Methode.

Name der KonsolePlayStation 5 (PS5)
HerstellerSony Interactive Entertainment (SIE)
TypStationäre Spielkonsole
Generation09. Konsolengeneration
SpeichermediumBlu-Ray
Release19. November 2020

PS5: Lässt sich die Konsole einfach per Telefon bestellen?

Der Plan ist simpel wie genial. Anstatt vergeblich darauf zu warten, die PS5 im Online-Shop der Wahl mit einem Klick in den Warenkorb zu legen, nur um kurz darauf festzustellen, dass ein paar andere User mal wieder schneller waren, umgeht man diesen Schritt einfach. Alternativ ruft man den jeweiligen Händler einfach mit dem Telefon an und lässt sich ohne Stress eine der Sony-Konsolen zurücklegen. Und es hat geklappt. Am Morgen des 02. Februars waren für wenige Minuten wieder neue Konsolen beim deutschen Versandhaus OTTO zu kaufen. Erfahrungsgemäß hielt dieses Angebot aber nicht lange und um spätestens 9:30 Uhr war der Spuk auch schon wieder vorbei. Scheinbar wollten sich einige Kunden aber noch nicht geschlagen geben und riefen OTTO einfach per Telefon an, ob sie denn nicht noch eine PS5 bekommen könnten.

PS5 Kaufen Telefon bestellen Otto MediaMarkt Saturn Expert.jpg
PS5: Konsole kaufen per Telefon – Stand bei OTTO, Saturn, Expert und MediaMarkt © Jochen Lübke/dpa | Sony

Ob man es glauben will oder nicht: Es scheint geklappt zu haben. Sollte man fortan also lieber den Umweg über das Festnetz nehmen? Vielleicht. Kurz nach den Bestellungen mussten natürlich auch hier User beschwichtigt werden, dass es nun keine Konsolen zum Kaufen mehr gäbe. Mittlerweile ist unter der OTTO-Hotline zudem folgende Ansage zu hören: „Herzlich willkommen bei Otto! Für den Fall, dass Sie die PlayStation 5 bestellen möchten, müssen wir Ihnen leider mitteilen, dass diese bereits restlos vergriffen ist! Es tut uns leid. Sie können an dieser Stelle das Telefonat beenden.“

PS5: Diese Hotlines könnten zur Sony Konsole führen

Wer es bei der nächsten Welle an PS5 Konsolen* versuchen möchte, der kann unter diesen Hotlines einen Anruf beim Shop der Wahl wagen. Der Anruf per Telefon hat zudem den entscheidenden Vorteil, dass die Telefonleitung nicht einfach zusammenbrechen wird wie in der Vergangenheit viele Websites der jeweiligen Händler. 

Einen Versuch ist der Trick mit dem einfachen Anruf auf jeden Fall wert, wenn das nächste Kontingent an PS5 Konsolen bei den Händlern eintrifft. Das könnte schon bald der Fall sein. Derzeit gehen wir von neuen PS5 Konsolen in der zweiten Februarhälfte aus. Eine offizielle Bestätigung dazu gibt es seitens Sony allerdings noch nicht. Wer seine Chancen zudem maximieren möchte, der kann zu einer bestimmten Uhrzeit Ausschau nach der PS5* halten. *ingame.de ist Teil des Ippen-Digital-Netzwerks

Auch interessant

Kommentare