Battle Royale

Es weihnachtet in "Fortnite": Das sind die Challenges im Winterfest-Event

Auch in "Fortnite" steht Weihnachten an. Beim Winterfest-Event erwarten die Spieler eine winterliche Lobby und neue Herausforderungen.

Das Winterfest 2019 startet in "Fortnite". Das wollen Data Miner in Erfahrung gebracht haben. Demnach wird es richtig weihnachtlich im Battle-Royale-Spiel von Epic Games. Außerdem stehen neue Herausforderung an. Welche das sind, verraten wir in diesem Artikel.

"Fortnite"-Winterfest 2019: 14 Herausforderungen kommen

Das Winterfest läuft vom 18. Dezember 2019 bis zum 7. Januar 2020 und wird wie im Vorjahr 14 Herausforderungen an die "Fortnite"-Spieler stellen. Diese Challenges stehen beim "Fortnite"-Winterfest 2019 vermutlich an:

  • Weihnachtsstrümpfe in der Winterfest-Hütte finden
  • Ein Lagerfeuer machen
  • Fünf Eliminierungen mit Waffen aus dem Tresor machen
  • In zwei unterschiedlichen Matches in einem Schneemann verstecken
  • Sich an einem Kamin in der Winterfest-Hütte wärmen
  • Fünfmal an Weihnachtsbäumen an verschiedenen Orten (welche, stehen noch nicht fest) tanzen
  • Eine Kiste innerhalb von 60 Sekunden nach der Landung aus dem Battle Bus durchsuchen
  • Zwei Geschenke verwenden
  • Gefrorenen Loot öffnen
  • Schaden an Gegnern mit einem Stück Kohle verursachen
  • Einen Schneemann mit einem Lichtschwert oder eine Spitzhacke zerstören
  • Zwei Eiskisten durchsuchen
  • Ein gefrorenes Feuerwerk an den Stränden in Sweaty Sands, Craggy Cliffs oder Dirty Docks zünden
  • Zwei Munitionskisten im Workshop, Shiver Inn oder Ice Throne durchsuchen

Im letzten Jahr waren nicht alle Challenges ab Tag 1 verfügbar, sondern wurden täglich freigeschaltet. Es ist davon auszugehen, dass Epic Games den Modus beim "Fortnite"-Winterfest 2019 ähnlich handhaben wird. Nach Abschluss einer Aufgabe wird es vermutlich wieder weihnachtliche Belohnungen geben.

Über 14 Tage hinweg erhalten Spieler jeden Tag die Möglichkeit, in der Lodge ein Geschenk auszupacken. Darin finden sich insgesamt zwei Outfits, zwei Hängegleiter, zwei Spitzhacken, zwei Lackierungen, ein Emote und noch mehr, schreibt Epic Games auf seiner Website.

Mehr lesen: "Fortnite": Update 11.30 bringt Splitscreen-Feature - aber nicht für alle Spieler.

"Fortnite"-Winterfest 2019: Weihnachtliche Lobby kommt

Die Challenges des Winterfest 2019 verraten es schon: es gibt eine Winterfest-Hütte, die über die festlich geschmückte Lobby zu finden ist. Der Dataminer Hypex hat auf Twitter ein Video der vermeintlichen Winterfest-Lobby geteilt. Offenbar können Spieler mit diversen Gegenständen in der Winterfest-Hütte interagieren.

Auch interessant: "Fortnite" - Fans sind sauer auf Epic Games und haben eine Forderung.

anb

Video: Fortnite im Weihnachtsfieber

Vom Triple-A-Titel bis zur Indie-Perle: Das sind die Spiele des Jahres 2019

"A Plague Tale: Innocent" entführt die Spieler ins Frankreich des 14. Jahrhunderts und erzählt die Geschichte von Amicia und ihrem kleinen Bruder Hugo.
Sie flüchten vor der Inquisition und suchen ein Heilmittel für Hugo. Dabei müssen sie sich vor Gegnern verstecken und Rätsel lösen. "A Plague Tale Innocent" erschien am 14. Mai 2019 für PC, Playstation 4 und Xbox One.
Statt in dunklen Metro-Tunneln kämpft sich Artjom in "Metro Exodus" durch die Weiten des postapokalyptischen Russlands. Begleitet wird er von seinen Kameraden und einer...
... Lokomotive. Ein Jahr lang dauert die Reise von Moskau an die Ostküste Russlands. Auf dem Weg lauern allerhand Gefahren, die in typischer First-Person-Shooter-Manier eliminiert werden. "Metro Exodus" erschien am 15. Februar 2019 für PC, Playstation 4 und Xbox One.
Vom Triple-A-Titel bis zur Indie-Perle: Das sind die Spiele des Jahres 2019

Rubriklistenbild: © Epic Games

Das könnte Dich auch interessieren

Mehr zum Thema

Kommentare