Ressortarchiv: Multimedia

Apple hat schon eine Milliarde iPhones verkauft

Apple hat schon eine Milliarde iPhones verkauft

Cupertino - Apple hat rund neun Jahre nach dem Start der ersten iPhone-Generation eine Milliarde Handys verkauft. Konzernchef Tim Cook gab das Erreichen der Marke am Mittwoch bekannt.
Apple hat schon eine Milliarde iPhones verkauft
Facebooks Gewinn steigt überraschend deutlich

Facebooks Gewinn steigt überraschend deutlich

 Menlo Park - Facebook konnte die hohen Erwartungen übertreffen: Gewinn und Umsatz des weltgrößten Online-Netzwerks legten im zweiten Quartal dank florierender Werbung auf Smartphones kräftig zu.
Facebooks Gewinn steigt überraschend deutlich
WhatsApp glänzt mit neuen Funktionen für das iPhone

WhatsApp glänzt mit neuen Funktionen für das iPhone

Berlin - iPhone-Besitzer können sich freuen: Der Messenger WhatsApp stellt allen Nutzern der iOS-Version künftig ein Update zur Verfügung. Einige Funktionen gibt es exklusiv fürs iPhone. 
WhatsApp glänzt mit neuen Funktionen für das iPhone
Apple verkauft weniger iPhones - aber mehr als erwartet

Apple verkauft weniger iPhones - aber mehr als erwartet

Cupertino - Die Zahlen bei Apple haben sich bereits zum zweiten Mal in Folge verschlechtert. Doch ganz so schlimm, wie Analysten vorhergesagt hatten, fiel das Ergebnis dann nicht aus.
Apple verkauft weniger iPhones - aber mehr als erwartet

Digital gekaufte Videospiele: Ein Drittel wird nie gespielt

Berlin - Mit einem Klick gekauft: 781 Millionen Videospiele hat die Plattform Steam bisher unter die Kunden gebracht. Ein Drittel der Spiele wird nie installiert - warum ist das so?
Digital gekaufte Videospiele: Ein Drittel wird nie gespielt
Apple-Büro in Berlin arbeitet an Kartendiensten

Apple-Büro in Berlin arbeitet an Kartendiensten

Berlin - Der US-Technologiekonzern Apple hat nach Informationen der „Berliner Zeitung“ ein Entwicklungsbüro in Berlin aufgebaut.
Apple-Büro in Berlin arbeitet an Kartendiensten
Immer mehr Pay-TV-Abonnenten

Immer mehr Pay-TV-Abonnenten

München - Sky, Netflix und Co. gewinnen in Deutschland immer mehr Zuschauer. Nicht nur Sport, auch Serien locken immer mehr Abonnenten zu Pay-TV und Video-on-demand. Und es gibt ehrgeizige Pläne.
Immer mehr Pay-TV-Abonnenten
"Kostenfalle": Verbraucherschützer warnen vor Pokémon Go

"Kostenfalle": Verbraucherschützer warnen vor Pokémon Go

Mainz - An sich kostet die beliebte App "Pokémon Go" zwar nichts, allerdings kann die Jagd nach den bunten Taschenmonstern ganz schnell richtig teuer werden. Auf was Sie achten müssen.
"Kostenfalle": Verbraucherschützer warnen vor Pokémon Go
Festnahmen und Paar beim Sex: So verrückt läuft die Pokémon-Go-Jagd

Festnahmen und Paar beim Sex: So verrückt läuft die Pokémon-Go-Jagd

Berlin - Der eine findet bei "Pokémon Go" ein Pärchen beim Sex. Der andere wird festgenommen. Die irrsten Aktionen nach einer Woche "Pokémon Go".
Festnahmen und Paar beim Sex: So verrückt läuft die Pokémon-Go-Jagd
Netflix-Flaute: Anleger mit niedrigem Wachstum enttäuscht

Netflix-Flaute: Anleger mit niedrigem Wachstum enttäuscht

Los Gatos - Als Netflix zu Jahresbeginn fast überall auf der Welt verfügbar wurde, weckte das die Erwartung auf schnelles Wachstum. Doch den frischen Nutzerzahlen sieht man die neue globale Reichweite nicht an. Netflix verweist unter anderem auf eine Preiserhöhung.
Netflix-Flaute: Anleger mit niedrigem Wachstum enttäuscht
Pokémon Go: Die besten Einsteiger-Tipps zum Loslegen

Pokémon Go: Die besten Einsteiger-Tipps zum Loslegen

München - Die App ist erst ein paar Tage auf dem Markt, da hat sich Pokémon Go schon über den ganzen Globus ausgebreitet: Über 10 Millionen Menschen jagen Monster. Wir erklären, wie das Spiel funktioniert und welche Tipps und Tricks Sie kennen müssen.
Pokémon Go: Die besten Einsteiger-Tipps zum Loslegen
Lebensgefährlich: "Pokémon"-Jäger laufen auf Truppenübungsplatz

Lebensgefährlich: "Pokémon"-Jäger laufen auf Truppenübungsplatz

Hannover - Auf der Jagd nach den virtuellen "Pokémon"-Monstern haben sich drei Spieler in Niedersachsen in Gefahr gebracht. 
Lebensgefährlich: "Pokémon"-Jäger laufen auf Truppenübungsplatz
Im "Pokémon"-Fieber - Fans auf nächtlicher Monsterjagd

Im "Pokémon"-Fieber - Fans auf nächtlicher Monsterjagd

Hannover (dpa) - Nächtliche Jagd auf virtuelle Monster: Knapp 1000 Teilnehmer haben sich in Hannover zur "Pokémon Go Nachtwanderung" getroffen. Stets das Smartphone vor Augen begaben sich die Teilnehmer auf die Suche.
Im "Pokémon"-Fieber - Fans auf nächtlicher Monsterjagd
Hilferuf einer Mutter an Smarties-Hersteller wird zum Facebook-Hit

Hilferuf einer Mutter an Smarties-Hersteller wird zum Facebook-Hit

München - Notfall im Kinderzimmer: Eine Zweijährige isst die Smarties ihres großen Bruders, die laut Verpackung für Jungs sind. Eine Mutter wendet sich hilfesuchend an den Hersteller. Wie der antwortet: 
Hilferuf einer Mutter an Smarties-Hersteller wird zum Facebook-Hit
"Pokémon Go" - was ist das? Wo lauern die Gefahren?

"Pokémon Go" - was ist das? Wo lauern die Gefahren?

München - Na, auch schon im "Pokémon Go"-Fieber? Die neue App ist schon jetzt der Renner, Tausende gehen auf virtuelle Monsterjagd. Dabei ist das alles andere als ungefährlich.
"Pokémon Go" - was ist das? Wo lauern die Gefahren?
"Pokémon Go": Gamerin entdeckt Leiche 

"Pokémon Go": Gamerin entdeckt Leiche 

München - Pokémon Go ist jetzt auch offiziell in Deutschland erhältlich. In den USA sorgte das Spiel unlängst für einen grausligen Fund.
"Pokémon Go": Gamerin entdeckt Leiche 
Massive Störungen im Mobilfunknetz von E-Plus

Massive Störungen im Mobilfunknetz von E-Plus

München - Festnetznummern sind aus dem E-Plus-Netz heraus momentan in weiten Teilen Deutschlands nicht erreichbar. Betroffen ist vor allem der Großraum Berlin, doch auch in anderen Regionen werden massive Störungen gemeldet.
Massive Störungen im Mobilfunknetz von E-Plus
Facebook bekommt Negativ-Preis "Verschlossene Auster"

Facebook bekommt Negativ-Preis "Verschlossene Auster"

Hamburg  - Der Negativpreis "Verschlossene Auster" der Journalistenvereinigung Netzwerk Recherche geht in diesem Jahr an Facebook.
Facebook bekommt Negativ-Preis "Verschlossene Auster"
Facebook führt Verschlüsselung für Messenger ein

Facebook führt Verschlüsselung für Messenger ein

New York - Auch Facebook folgt dem Trend zu mehr Sicherheit und Vertraulichkeit und bietet für seinen Messenger eine Ende-zu-Ende-Verschlüsselung an - allerdings nicht für alle Nachrichten.
Facebook führt Verschlüsselung für Messenger ein
Schadsoftware "HummingBad" bereits auf 85 Millionen Android-Geräten

Schadsoftware "HummingBad" bereits auf 85 Millionen Android-Geräten

San Carlos - Das chinesische Schadprogramm „HummingBad“ hat laut einer Studie inzwischen auch zehntausende Android-Geräte in Deutschland befallen.
Schadsoftware "HummingBad" bereits auf 85 Millionen Android-Geräten
Vorsicht vor Mobilfunkstrahlung beim Surfen

Vorsicht vor Mobilfunkstrahlung beim Surfen

Salzgitter - Ob per WLAN, LTE oder Mobilfunk - wer mit dem Smartphone ins Internet geht, ist immer einer Strahlung ausgesetzt. Doch die Belastung ist nicht bei allen Zugängen gleich hoch.
Vorsicht vor Mobilfunkstrahlung beim Surfen
Sieben Facebook-Messenger-Hacks für Profis 

Sieben Facebook-Messenger-Hacks für Profis 

München - Der Facebook-Messenger kann mehr als nur Textnachrichten übermitteln. Wer die neueste Version hat, findet versteckte Spiele, Video-Funktionen und mehr. 
Sieben Facebook-Messenger-Hacks für Profis 
Facebook-User kontert Nervensäge mit Adeles "Hello"

Facebook-User kontert Nervensäge mit Adeles "Hello"

München - Auf Facebook tummeln sich Scammer und Spammer aller Art. Ein User hat nun einen kreativen Weg gefunden, diese zu kontern. Beteiligt dabei: der Adele-Song "Hello".
Facebook-User kontert Nervensäge mit Adeles "Hello"
Diese Webseite macht Kindern Lust auf Architektur

Diese Webseite macht Kindern Lust auf Architektur

München - Spielerisch die Welt der Architektur entdecken und selbst zum Baumeister werden - das können Kinder zwischen acht und 14 Jahren jetzt mit Hilfe einer neuen Webseite.
Diese Webseite macht Kindern Lust auf Architektur
Vertippt? Diese Handbewegung müssen iPhone-Nutzer kennen

Vertippt? Diese Handbewegung müssen iPhone-Nutzer kennen

München - Jeder vertippt sich mal auf dem iPhone. Doch anstatt mühsam alles Buchstabe für Buchstabe rückgängig zu machen, gibt es eine viel einfachere Lösung.
Vertippt? Diese Handbewegung müssen iPhone-Nutzer kennen
So sehen Sie, was Google über Sie weiß
Video

So sehen Sie, was Google über Sie weiß

Mountain View/Hamburg  - Google will seinen Nutzern mehr Transparenz bieten. Mit einem neuen Tool können alle von Google automatisch gespeicherten Aktivitäten eingesehen und gelöscht werden.
So sehen Sie, was Google über Sie weiß
Mann heiratet sein Smartphone
Video

Mann heiratet sein Smartphone

Las Vegas - Viele Menschen können und wollen nicht mehr ohne ihr Smartphone leben. Einem Mann aus den USA geht es genauso. Jetzt zog er daraus eine ungewöhnliche Konsequenz.
Mann heiratet sein Smartphone
Medien: Apple will Streamingdienst Tidal kaufen

Medien: Apple will Streamingdienst Tidal kaufen

Berlin - Tidal hat nach langer Durststrecke endlich Rückenwind - dank Exklusiv-Deals mit Beyonce, Kanye West und Madonna. Jetzt soll Konkurrent Apple Interesse an dem Streamingdienst von Rapper Jay Z haben.
Medien: Apple will Streamingdienst Tidal kaufen
Milliarden-Klage: Mann will iPhone schon 1992 erfunden haben

Milliarden-Klage: Mann will iPhone schon 1992 erfunden haben

New York - Steve Jobs hat das iPhone erfunden, das 2007 auf den Markt kam? Falsch, behauptet ein Mann. Er bezichtigt den verstorbenen Apple-Chef Steve Jobs, seine Idee geklaut zu haben.
Milliarden-Klage: Mann will iPhone schon 1992 erfunden haben