Aufbausimulation

Anno 1800 Open Beta: Systemanforderungen und Details zum kostenlosen Test

+
Wer es nicht bis zum Release aushält, darf ab 12. April Anno 1800 in der Open Beta spielen.

Noch vor Release von Anno 1800 am 16. April können Spieler den Aufbau-Hit gratis spielen. Welche Voraussetzungen erfüllt werden müssen und was zu beachten ist, verraten wir hier.

Es sind nur noch wenige Tage, bis das lang erwartete Anno 1800 endlich in den Läden steht. Vier Tage vor Release startet Publisher Ubisoft und Entwickler Blue Byte die Open Beta der Aufbausimulation – 12. bis 14. April. Daran kann jeder teilnehmen, der möchte – kostenlos. Eine perfekte Gelegenheit auszuprobieren, ob Anno 1800 den eigenen Erwartungen gerecht wird.

Anno 1800 Open Beta: Systemanforderungen

Die Anno-Macher haben in einem Blogbeitrag einige Infos zur Anno 1800 Open Beta veröffentlicht – unter anderem die Systemanforderungen. Diese gelten auch für die finale Version von Anno 1800 - Release am 16. April. Folgende Hardware-Konfigurationen sind notwendig:

1080p | 30 fps

niedrige Qualität

1080p | 60 fps

niedrige Qualität

1080p | 30 fps

hohe Qualität

1080p | 60 fps

hohe Qualität

Betriebssystem

Windows 7, 8 oder 10

(nur 64 Bit)

Windows 7, 8 oder 10

(nur 64 Bit)

Windows 7, 8 oder 10

(nur 64 Bit)

Windows 7, 8 oder 10

(nur 64 Bit)

CPU

Intel i5-2500K, 3,3 GHz

AMD FX 63350, 3,9 GHz

Intel i5-4460, 3,2 GHz

AMD Ryzen 3 1200, 3,1 GHz

Intel i5-4690K, 3,5 GHz

AMD Ryzen 5 1400, 3,2 GHz

Intel i5-4690K, 3,5 GHz

AMD Ryzen 5 1500X, 3,5 GHz

RAM

8 GB

8 GB

8 GB

8 GB

GPU

Nvidia GeForce GTX 660, 2 GB

AMD Radeon R7 260X, 2 GB

Nvidia GeForce GTX 670, 2 GB

AMD Radeon R9 270X, 2 GB

Nvidia GeForce GTX 770, 4 GB

AMD Radeon R9 285, 2 GB

Nvidia GeForce GTX 970, 4 GB

AMD Radeon R9 290X, 4 GB

Direct X

Direct X 11 oder 12

Direct X 11 oder 12

Direct X 11 oder 12

Direct X 11 oder 12

Anno 1800 Open Beta: Das erwartet Spieler

Die Open Beta von Anno 1800 startet am 12. April um 14 Uhr deutscher Zeit und endet am 14. April um 17 Uhr. Spieler können währenddessen die nahezu finale Version ausprobieren. Inklusive aller Änderungen seit der Closed Beta. Neu ist, dass auch das komplette erste Kapitel der Kampagne spielbar sein wird. Auch der Multiplayer kann ausgiebig getestet werden. Spielbar sind aber nur die ersten drei Bevölkerungsgruppen – wie in der Closed Beta.

Lesen Sie auch: Anno 1800 wird es nicht mehr auf Steam geben - das sollten Vorbesteller jetzt wissen.

Anno 1800 Open Beta darf live gestreamt werden

Für alle Streamer und Let's Player gibt es auch eine gute Nachricht. Die Anno 1800 Open Beta darf direkt gestreamt und Let's Plays für Youtube gemacht werden. Die Entwickler wünschen sich das sogar: "Da die Open Beta keinerlei NDA unterliegt, ist es Euch nicht nur erlaubt Inhalte zu erstellen und Erfahrung zu teilen, wir wollen Euch sogar dazu ermutigen."

Anno 1800 Open Beta: Spieler werden für Teilnahme belohnt

Alle Spieler, die an der Open Beta von Anno 1800 teilnehmen, bekommen eine kleine Belohnung für die finale Version. In der Vollversion gibt es dann das exklusive "Schachtisch"-Ornament. Nach Release kann die Belohnung im Ubisoft Club eingelöst werden.

Anno 1800 Open Beta: Speicherstände nicht in der Vollversion nutzbar

Vorsicht: Wer sich in der Open Beta eine riesige Insel aufbaut, kann sie in der Vollversion von Anno 1800 nicht weiterspielen. Die Entwickler warnen davor, dass die Speicherstände aus der Beta nicht mit der finalen Version kompatibel sind.

Anno 1800 Open Beta: So können Sie teilnehmen

Die Open Beta wird über Uplay und den Epic Game Store spielbar sein. Ab den 10. April kann Anno 1800 Open Beta heruntergeladen werden. Spielbar ist die Version aber erst ab den 12. April um 14 Uhr.

Auch interessant: Anno 1800 - Auf diese Katastrophen müssen sich Spieler einstellen.

anb

Das könnte Dich auch interessieren

Kommentare