1. Mannheim24
  2. Mannheim

Schüsse in Mannheimer Innenstadt: Täter fliehen unerkannt

Erstellt:

Von: Fabienne Schimbeno

Kommentare

Mannheim - Am Freitagabend kommt es zu einer gefährlichen Auseinandersetzung in der Innenstadt. Zwei Gruppen geraten aneinander, es fallen mehrere Schüsse:

Wie das Polizeipräsidium Mannheim in einer Pressemitteilung mitteilt, kommt es ersten Ermittlungen zufolge am Freitagabend (9. September) kurz nach 22 Uhr zu einer Auseinandersetzung zwischen zwei Personengruppen in der Innenstadt von Mannheim. Rund 10 Menschen sollen in den Streit involviert gewesen sein.

Mannheim: Mehrere Schüsse in Innenstadt – Polizei mit Hubschrauber im Einsatz

Wie die Polizei in ihrer Meldung mitteilt, sollen die Gruppen Waffen mit sich geführt haben. Im Rahmen des Streits sollen offenbar Schüsse im Bereich der T- und U-Quadrate gefallen sein.

Da der Hintergrund der Schüsse zunächst unklar war, wurden starke Kräfte der Polizei eingesetzt. Auch ein Hubschrauber soll im Einsatz gewesen sein. Erst kürzlich kommt es in den Quadraten von Mannheim zu einem Streit: Ein Mann will zwischen mehreren Jugendlichen schlichten, sie prügeln ihn brutal nieder.

Schüsse in Mannheimer Innenstadt: Täter können fliehen, Polizei sucht Zeugen

Die gesuchten Personen im Zusammenhang der Auseinandersetzung in der Mannheimer Innenstadt konnten laut Angaben der Polizei noch vor Eintreffen der Beamten unerkannt fliehen. Die Kriminalpolizei hat die Ermittlungen aufgenommen und sucht nun nach Zeugen.

Übrigens: Unser MANNHEIM24-Newsletter informiert Dich regelmäßig über alles Wichtige, was in Deiner Stadt und Region passiert.

Personen, die sachdienliche Angaben zu dem Vorfall machen können, werden gebeten, sich bei dem Polizeirevier Mannheim-Innenstadt unter der Telefonnummer 0621 / 12580 zu melden. (fas/pol)

Auch interessant

Kommentare