1. Mannheim24
  2. Mannheim

Unbekannte attackieren Zeitungsausträger (70) in Mannheim – Zeugen gesucht

Erstellt:

Von: Teresa Knoll

Kommentare

Mannheim - Aus dem Nichts attackieren Unbekannte einen 70-jährigen Zeitungsausträger mit Pfefferspray. Auch ein Mann, der helfen will, wird leicht verletzt. Die Polizei sucht Zeugen:

Bei seiner morgendlichen Zeitungsrunde in Mannheim wird ein 70-Jähriger von mehreren Unbekannten angegriffen und mit Pfefferspray leicht verletzt. Auch ein weiterer Mann, der helfend eingreift, wird zum Opfer der Angreifer. Die Täter fliehen anschließend, die Polizei bittet nun um Hinweise von Zeugen.

Unbekannte attackieren Zeitungsausträger (70) in Mannheim: Mit Pfefferspray verletzt

Am Samstagmorgen (24. Dezember) gegen 3:15 Uhr ist der 70-Jährige auf seinem Fahrrad unterwegs und trägt Zeitungen aus. Da wird er von unbekannten Tätern attackiert, die ihm Pfefferspray in sein Gesicht sprühen. Dabei stürzt der Mann vom Fahrrad und zieht sich leichte Verletzungen zu.

Ein 57-Jähriger bemerkt, was passiert und eilt dem 70-Jährigen zu Hilfe. Auch er wird durch die Unbekannten mit Pfefferspray attackiert. Beide, Zeitungsausträger und Helfer, werden durch die Übergriffe leicht verletzt. Eine Fahndung wird sofort eingeleitet, aber die Täter konnten bislang nicht ausfindig gemacht werden.

Mannheim: Unbekannte greifen Zeitungsausträger und Helfer an – Zeugen gesucht

Die Ermittlungen wurden durch das Polizeirevier Mannheim-Neckarau aufgenommen. Zeugen, die den Vorfall beobachteten und sachdienliche Hinweise geben können, werden gebeten sich bei dem Polizeirevier Mannheim-Neckarau zu melden unter Telefon 0621 833970.

Übrigens: Unser MANNHEIM24-Newsletter informiert Dich regelmäßig über alles Wichtige, was in Deiner Stadt und Region passiert.

Genau so unverfroren ist ein Unbekannter, der in Mannheim einen Unbekannten auf offener Straße ausrauben will. (pol/resa)

Auch interessant

Kommentare