Neuer Song „Hast Du jemals“

Xavier Naidoo ist Trauzeuge bei Vanessa Mai – dann fließen Tränen

+
Xavier Naidoo ist Trauzeuge bei Vanessa Mai: Was hinter dem emotionalen Video steckt.

Xavier Naidoo ist Trauzeuge auf Vanessa Mais zweiter Hochzeit! Dabei hat die Sängerin erst vor zweieinhalb Jahren geheiratet. Was steckt hinter dem emotionalen Hochzeitsvideo?

  • Xavier Naidoo ist Trauzeuge bei Vanessa Mais zweiter Hochzeit
  • Schlager-Sängerin verrät: Es fließen Tränen – auch bei Xavier Naidoo
  • Doch was steckt hinter dem Hochzeitsvideo?

Vanessa Mai heiratet ihren Ehemann Andreas Ferber zum zweiten Mal – mit dabei ist niemand Geringeres als Xavier Naidoo. Die ganze Hochzeit wird von einem Kamerateam begleitet – und schließlich wird es auch noch hochemotional. Doch was steckt dahinter? 

Xavier Naidoo als Trauzeuge: Das sagt Vanessa Mai dazu

Vanessa Mai hat bereits vor zweieinhalb Jahren auf Mallorca ihren Mann geheiratet. Doch für ihr neues Video lässt es sich die 28-Jährige nicht nehmen, noch einmal vor den Traualtar zu treten – inklusive Original-Hochzeitskleid! Im Video spielt sie ihre komplette Hochzeit originalgetreu nach und dann kommt die Überraschung: Plötzlich taucht auch Xavier Naidoo im Bild auf. Der 48-Jährige spielt ihren Trauzeugen. 

Xavier Naidoo und Vanessa Mai in neuem Musikvideo „Hast Du jemals“

Vanessa Mai und Xavier Naidoo haben ein Duett zusammen aufgenommen. „Hast Du jemals“ heißt der neue Song von Vanessa Mai und Xavier Naidoo. Diesen hat der Soul-Sänger aus Mannheim eigens für die Schlager-Prinzessin geschrieben. In einem Interview mit „Bild“ verrät Vanessa Mai, wie es zu dem neuen Lied gekommen ist.

„Seit ich mich zurückerinnern kann, bin ich ein riesengroßer Fan von Xavier“, erklärt Vanessa Mai. Allerdings kennen sich die beiden nur als Kollegen, hätten sich lediglich immer mal wieder auf Veranstaltungen getroffen. Mit dem Videodreh hat sich das nun geändert. Denn die Nachstellung ihrer eigenen Hochzeit sei für die 28-Jährige sehr emotional gewesen. „So vieles war wie damals, da kamen die ganzen wunderbaren Gefühle wieder hoch“, erzählt die Schlager-Sängerin. Es seien sogar Tränen geflossen – nicht nur bei ihr, sondern auch bei Xavier Naidoo, als er mit ihr gesunden habe.

Xavier Naidoo: Politisch umstritten – doch trotzdem erfolgreich

Xavier Naidoo selbst gilt als politisch umstritten. Das „Linke Bündnis gegen Antisemitismus“ hat sogar Proteste vor seinem Konzert am 1. Dezember in München in der Olympiahalle angekündigt. Der Mannheimer kämpft schon lange gegen Antisemitismus-Vorwürfe, hat sogar vor dem Oberlandesgericht Nürnberg nun erwirkt, dass man ihn in der Öffentlichkeit nicht mehr „Antisemit“ nennen darf. 

Vanessa Mai geht auf diese Anschuldigungen im „Bild“-Interview nur kurz ein. „Ich sehe in Xavier den Künstler, der wunderbare Songs schreibt und singt. Das ist das Entscheidende für mich“, so die Sängerin.

Xavier Naidoo: Duette mit Shirin David und Kontra K 

Es ist nicht das erste Mal, dass Xavier Naidoo im Video einer bekannten Deutschen Sängerin zu sehen ist: So veröffentlichte er erst kürzlich den Song „Nur mit Dir“ mit Shirin David, das prompt in den YouTube-Trends ganz oben landete und auch ein Song mit Deutsch-Rapper Kontra K sorgt in der Fan-Gemeinde für mächtigen Aufruhr.

jab

Das könnte Dich auch interessieren

Kommentare