Rapper über seinen Weggefährten

Xavier Naidoo-Skandal: Kollege Kool Savas mit krassen Aussagen 

Der Skandal um Xavier Naidoo zieht immer weitere Kreise. Jetzt hat Rapper und Wegbegleiter Kool Savas sich mit einem emotionalen Statement zu den irren Aussagen des Sängers geäußert: 


  • Xavier Naidoo gerät wegen seiner Skandal-Videos immer mehr in die Kritik.
  • Der Sänger aus Mannheim veröffentlichte mehrere Video-Statements mit rassistischen Aussagen und irren Verschwörungstheorien.
  • Nach seinem Rauswurf bei DSDS wendet sich nun auch die Musikszene von Xavier Naidoo ab – auch Kool Savas.
  • Der Rapper legte nicht nur das gemeinsame Album auf Eis, sondern wandte sich nun mit einem emotionalen Statement an die Öffentlichkeit: 

Was ist bloß mit Xavier Naidoo los? Das fragen sich aktuell nicht nur Fans, sondern auch Musik-Kollegen des Sängers, der aktuell mit einer Reihe von Videos massiv in die Kritik gerät. Erst kürzlich flog Xavier Naidoo nach rassistischen Statements in einem Video aus der Jury von DSDS. Es folgten weitere Video-Aufnahmen, in denen der Sänger aus Mannheim mit kruden Verschwörungstheorien und dunklen Botschaften die Internet-Community flutete. 

Name

Xavier Kurt Naidoo

Geboren

2. Oktober 1971 in Mannheim

Größe

1,76 m

Bekannte Alben

Nicht von dieser Welt, Hin und Weg

Eltern

Eugene Naidoo, Rausammy Naidoo

Ehefrau

Julia 

Jetzt wenden sich nicht nur die Söhne Mannheims von ihrem Gründungsmitglied ab, sondern auch Kool Savas. Der Rapper ging nun mit einem emotionalen Statement über seinen ehemaligen Freund und Kollegen an die Öffentlichkeit: 

Skandal um Xavier Naidoo: Kool Savas legt gemeinsames Album auf Eis – emotionales Interview

Bereits vor einigen Tagen stand fest, dass aus dem geplanten gemeinsamen Album von Xavier Naidoo und Kool Savas („Gespaltene Persönlichkeit 2“) nichts werden wird. Wie 16bars.de berichtet, kündigte der Rapper in einem Live-Stream an, dass die Produktion seit dem Skandal um Xavier Naidoo auf Eis liege – obwohl bereits erste Lieder aufgenommen wurden. In einem emotionalen Interview mit Stoked auf Instagram hat Kool Savas jetzt noch einmal viele Fragen der Fans beantwortet.

Kool Savas und Xavier Naidoo beim Bundesvision Song Contest 2012 

In dem knapp 15 Minuten langen Interview erklärt Kool Savas, dass ihn die abstrusen Äußerungen von Xavier Naidoo sehr mitgenommen hätten. Alle Versuche, die Sache mit dem Sänger zu klären, seien bisher gescheitert. „Ich habe versucht, Kontakt aufzubauen. Ich konnte ihn nicht sprechen“, erklärt der Rapper. Das Thema sei für ihn eine „schwierige und total emotionale Sache.“ Es bestehe mit Xavier Naidoo eine künstlerische und menschliche Verbindung. 

Xavier Naidoo: „Aussagen die man von Rechten erwartet“ – Rapper Kool Savas zu Skandal-Video

ImVideo-Statement erzählt Kool Savas auch, wie sehr der Skandal um Xavier Naidoo seine Eltern mitgenommen hätte. Die Aussagen des Sängers nennt er „Aussagen, die man von Rechten erwartet“. Der Rapper stammt selbst aus einer geflüchteten Familie – sein Vater hätte sich von den Skandal-Aussagen von Xavier Naidoo „persönlich verletzt und beleidigt“ gefühlt. 

Nach diesen vielen Skandal-Videos wenden sich immer mehr Weggefährten von Xavier Naidoo ab – jetzt auch DSDS-Jurorin Oana Nechiti

Obwohl die Worte von Xavier Naidoo bei seinem alten Weggefährten offenbar Narben hinterlassen haben, zeigt sich Kool Savas im Interview trotzdem gesprächsbereit. „Ich werde definitiv das Gespräch annehmen, wenn er eines Tages mit mir sprechen will, damit er versteht was seine Worte für eine Wirkung haben“, so der Rapper. Das gesamte Interview im Video:

Nach diesen vielen Skandal-Videos wenden sich immer mehr Weggefährten von Xavier Naidoo ab – jetzt auch DSDS-Jurorin Oana Nechiti

Xavier Naidoo: Video-Skandal – die irren Aussagen und Verschwörungstheorien 

Die Liste der Skandale um Xavier Naidoo ist lang: Immer wieder tauchen neue Video-Botschaften von dem Sänger aus Mannheim mit irren Statements auf. So bezeichnete er zum Beispiel die „Fridays For Future“-Bewegung als ein Produkt des Teufels, Parteien wie die SPD und die Linken seien „die neuen Faschisten“ und hetzte gegen Flüchtlinge. Ein rechtes Magazin feierte den Sänger für seine rassistischen Aussagen als „modernen Helden“ und kündigte ein Buch über ihn an. In einem weiteren Video brach Xavier Naidoo vor laufender Kamera in Tränen aus, während er eine wilde Verschwörungstheorie über Kinder und satanische Sekten aufstellte. 

Rapper Kool Savas findet klare Worte zum Skandal um Xavier Naidoo. 

Nachdem DSDS ihn aus der Jury geworfen und ein Großteil der Musikszene von ihm abgewandt hatte, machte eine weitere Aussage von Xavier Naidoo selbst seine Fans sprachlos: Er erklärte, dass er nicht nur seine Teilnahme bei DSDS für PR-Zwecke ausgenutzt hatte, sondern auch die Corona-Krise: „Für mich war klar, wenn ein Lockdown kommt, dann möchte ich in der Zeit aktiv sein, dieses Album, das ich da hab, präsentieren.“ Dann machte er noch eine Ankündigung, die sich stark nach einem Karriere-Ende anhörte„Wer sagt denn, dass ich das Album verkaufen will? Wer sagt denn, dass ich danach noch eine Karriere überhaupt haben will in dem Business? Also, das habe ich nie gesagt.“

In den sozialen Medien kursiert ein Video von Xavier Naidoo indem er der Regierung vorwirft „die Alten“ mit dem Coronavirus töten zu wollen. Im nächsten Satz widerspricht sich der Sänger aus Mannheim und zweifelt an der Echtheit des Virus. Zuletzt wurde Xavier Naidoo auf Instagram von Mercedes-Benz beschimpft - das steckt dahinter.

In einem Interview auf YouTube steht Xavier Naidoo der ehemaligen Tagesschau-Sprecherin Eva Herman Rede und Antwort. Beide reden über Religion, Verschwörungstheorien, Covid-19 und das jüngste Gericht.

Immer mehr Menschen nutzen die Messanger-App Telegram, um Fake News und Verschwörungstheorien untereinander zu teilen. In Gruppen und Chats tauschen sie sich aus und verbreiten ihre "Wahrheiten". Darunter auch Prominente wie Xavier Naidoo, Attila Hildmann oder Eva Herman.

Über Telegram scheint sich Xavier Naidoo nun vollständig als Reichsbürger geoutet zu haben. Auf jeden Fall unterstützt und feiert der Sänger Stefan Ratzeburg, den selbsternannten König von Deutschland.

kab

Rubriklistenbild: © picture alliance/dpa

Das könnte Dich auch interessieren

Kommentare