„Muss einfach mitsingen“

Xavier Naidoo (DSDS): Dieses Cowgirl versetzt den Sänger ins Gefühls-Rodeo! 

Xavier Naidoo kann einfach nicht anders: Bei dem Auftritt dieser DSDS-Kandidatin muss der Sänger aus Mannheim mitsingen:

  • Seit dem 4. Januar läuft auf RTL die 17. Staffel von „Deutschland sucht den Superstar“.
  • In der Jury sitzen Dieter Bohlen, Xavier Naidoo, Pietro Lombardi und Oana Nechiti.
  • In Folge 10 begeistert Kandidatin Charlin Xavier Naidoo mit ihrem Auftritt: „Ich muss einfach mitsingen“.

Seit einem Monat läuft auf RTL die 17. Staffel von „Deutschland sucht den Superstar“. Am Dienstag (4. Februar) ab 20:15 Uhr wird die zehnte Folge der erfolgreichen Casting-Show gezeigt. Wie im letzten Jahr sitzt Xavier Naidoo auch dieses Mal wieder in der DSDS-Jury. Neben Dieter Bohlen, Pietro Lombardi und Oana Nechiti bewertet er die Gesangstalente oder die, die gerne welche wären. Doch bei einer Kandidatin merkt man schnell, dass Xavier Naidoo von ihrer Stimme angetan ist.

Xavier Naidoo (DSDS): Bei dieser Kandidatin kann sich der Sänger nicht mehr halten

Bei der 10. Folge will die 21-jährige Charlin Sperlich aus Helmstedt die DSDS-Jury überzeugen. Für das Casting in Hamburg bereitet sie die Ballade „Unchained Melody“ von The Righteons Brothers vor. Dass die junge Frau Talent hat, hat sie bereits in der Vergangenheit bewiesen. Denn vor 10 Jahren machte sie bei dem RTL-Format „Das Supertalent“ mit und erreichte das Halbfinale. Aktuell geht sie als Puppenspielerin für ein Kindertheater deutschlandweit auf Tour. Doch nun will die 21-Jährige ein neues Ziel erreichen und DSDS gewinnen. Dafür braucht sie aber die Zustimmung der Juroren. Doch kann sie Xavier Naidoo und Co. von ihrem Talent überzeugen? 

Für die Jurywahl nimmt Charlin Dieter Bohlen – das könnte jedoch ein Fehler sein. Denn wie man recht schnell bei ihrem Auftritt bemerkt, ist ein anderer Juror auf jeden Fall begeistert von ihr – und zwar Xavier Naidoo

Xavier Naidoo (DSDS): Bei diesem Auftritt muss der Sänger einfach mitmachen – „Ich muss einfach mitsingen“

Als die 21-Jährige, die sich für das DSDS-Casting komplett weiß gekleidet hat, den Song „Unchained Melody“ anstimmt, fängt auch Xavier Naidoo an den Refrain mitzusingen. Wie er auf Instagram zugibt, musste er einfach mitsingen! Ein eindeutiger Beweis, dass er von Charlin angetan ist?

Fürs Erste muss es das nicht heißen! Denn bereits in den vergangenen Folgen haben die Juroren mitgesungen. Allerdings meist um die schrägen Töne der DSDS-Kandidaten zu überspielen. Bei Charlin sieht es aber anders aus. Denn der Sänger aus Mannheim rockt richtig mit, lässt sich bei ihrem Auftritt gehen und fühlt die Musik. 

Ob Xavier Naidoo am Ende Charlin im Recall sieht? Aber so wie Xavier bei ihrem Auftritt abgegangen ist, wird er ihr sicherlich ein „Ja“ geben. Allerdings: So oder so muss die DSDS-Kandidatin noch auf die Entscheidung der anderen Juroren abwarten. Hätte sie Xavier Naidoo bei der Jurywahl genommen, wäre sie weiter. Doch sie hat Glück! Alle vier Juroren sind von Charlin begeistert. Xavier Naidoo sagt über den Auftritt: „Mir fehlen die Worte, ganz toll.“

Xavier Naidoo ist aber derzeit nicht nur mit DSDS beschäftigt. Der 48-Jährige hat erst vor wenigen Tagen einen neuen Song zusammen mit dem Rapper Credibil rausgebracht. Das Lied heißt „Wackelkontakt“. Allerdings ist nicht jeder Fan von dem neuen Song von Xavier Naidoo begeistert. Der Grund: Seine Stimme ist mit Autotune bearbeitet worden – dafür ist ausgerechnet der Mannheimer für seine einzigartige Soul-Stimme bekannt und berühmt!

Übrigens: DSDS kannst Du auch immer einen Tag später auf TVNow.de sehen. 

Auch interessant: Liebes-Outing von Ex-Flamme Melissa auf Instagram: Wie reagiert Pietro Lombardi?

Auch die 17-jährige Anima singt sich in das Herz von Xavier Naidoo. Am liebsten würde er ihr sogar seine "Goldene CD" geben – da gibt es aber ein großes Problem. 

Am Dienstag läuft die letzte Casting-Folge von DSDS. Kandidat Fabian nimmt zur Unterstützung einen Fan mit – seine 4-jährige Cousine. Diese zieht vor allem Xavier Naidoo in den Bann.

Nach dem Rassismus-Skandal und der Entlassung von Xavier Naidoo geht DSDS am Samstag (14. März) weiter. In der Show will sich Dieter Bohlen zum ersten Mal öffentlich zu dem Skandal äußern

Xavier Naidoo soll im August bei einem Open-Air-Konzert in Ladenburg auftreten. Doch nach den Skandalen der letzten Wochen mit rassistischen Aussagen regt sich Widerstand gegen diese Idee. Mehrere Politiker wollen verhindern, dass der Mannheimer auftritt

jol

Rubriklistenbild: © TVNOW / Stefan Gregorowius

Das könnte Dich auch interessieren

Mehr zum Thema

Kommentare