„Wackelkontakt“

Xavier Naidoo bringt neuen Song raus – doch manche Fans sind enttäuscht

Xavier Naidoo bringt mit Credibil einen Song raus, der Name: „Wackelkontakt“. Doch einige Fans sind nach dem ersten Reinhören etwas enttäuscht von dem neuen Lied des Mannheimers:

  • Xavier Naidoo und Credibil bringen neuen Song zusammen raus.
  • Der Titel des Lieds lautet „Wackelkontakt“
  • Einige Fans sind etwas enttäuscht

Xavier Naidoo ist einer der bekanntesten und erfolgreichsten Sänger Deutschlands. Vor allem seine markante Soul-Stimme macht den Mannheimer unverwechselbar. Seine Songs wie „Ich kenne nichts“, „Dieser Weg“ oder „Wo willst Du hin?“ laufen bis heute im Radio und auch in vielen privaten Playlisten. Nun veröffentlicht der 48-Jährige zusammen mit Credibil einen neuen Song – doch wird dieser auch so viele Menschen berühren und begeistern, wie die Naidoos Songs aus der Vergangenheit? 

Xavier Naidoo – Neuer Song „Wackelkontakt“ mit Credibil

Am Montagmorgen (3. Februar) präsentiert Xavier Naidoo offiziell auf Instagram den neuen Song mit Credibil, das Musikvideo ist bereits seit Sonntag online. Der Name des neuen Lieds lautet „Wackelkontakt“. 

Der neue Song von Xavier Naidoo und Rapper Credibil aus Frankfurt behandelt das Thema Liebe und wie sie in schweren Zeiten so manche Beziehung vor eine harte Prüfung stellt. So heißt es unter anderem in den Lyrics von „Wackelkontakt“„Immer wenn die Leidenschaft immer wieder Leiden schafft, haben wir beide keinen Empfang, wackelt ständig der Kontakt. 
Du suchst nach dem Haupteingang, ich such' nach dem Notausstieg.

Xavier Naidoo übernimmt in dem Lied den Refrain. Allerdings klingt seine Stimme ungewohnt anders. Der Grund: Sie ist mit Autotune etwas bearbeitet worden – und genau das gefällt nicht jedem.

Xavier Naido: Neuer Song „Wackelkontakt“ – einige Fans enttäuscht

Auf Instagram fragt Xavier Naidoo seine rund 357.000 Fans, wie sie den neuen Song „Wackelkontakt“ finden. Während viele das Lied toll finden und sofort verliebt sind, gibt es so manch anderer Fan, der ein wenig enttäuscht ist. So heißt es unter anderem in den Kommentaren: „Bisschen Stimme im Autotune, seine alten Lieder sind einfach die besten“, „Für mich geht da irgendwie deine schöne Stimme verloren. Bin mit diesem Autotune auch etwas ziegespalten“ und „Hört sich mega an. Trotzdem ist mir deine richtige Stimme lieber, Autotune ist was für Sänger, die nicht sooo eine gute Singstimme haben.

Aber natürlich teilen andere Fans diese Meinungen nicht. „Dauerschleife“ und „Ich liebe dieses Gefühl in deiner Stimme“ sind nur zwei der vielen begeisterten Posts zu „Wackelkontakt“. 

Xavier Naidoo feat. Credibil – Der Songtext von „Wackelkontakt“

Uh, wir haben Wackelkontakt
Jedenfalls ab und an
Irgendwann bricht man ab, ab
Uh, wir haben Wackelkontakt
Jedenfalls ab und an
Irgendwann bricht man ab

Immer wenn die Leidenschaft immer wieder Leiden schafft
Haben wir beide keinen Empfang, wackelt ständig der Kontakt
Du suchst nach dem Haupteingang, ich such' nach dem Notausstieg
Mal bist du mein Hochzeitsplan, dann wirkst du wie Kodein
Jeder Druck testet, ich drück’ mich nicht, mein Herz schlägt
Du duckst dich, ich frag' mich, ob du glücklich bist
Du fragst, wie lang Liebe uns steht
Markier' dich, doch du drückst dich vor Storys
Mal willst du sehen, wie ich fall’
Mal gibt dir Sehnsucht den Halt
Doch du lachst und bleibst bei mir

Uh, wir haben Wackelkontakt
Jedenfalls ab und an
Irgendwann bricht man ab, ab
Uh, wir haben Wackelkontakt
Jedenfalls ab und an
Irgendwann bricht man ab, ab

Immer wieder auf und ab, auf und ab
Blicke wieder auf Empfang, auf und ab
Deine Kriege kosten Kraft
Jeden Tag, zahl' mit Liebe, doch bin blank, ich hol' Kredit
Fragezeichen, Antwort, Gegensätze ziehen
Aneinander an, doch du willst dich verlieren
Hasse die Angst vor morgen, Wackelkontakt auf Drähte
Gar nichts ist angekommen, alles dafür gegeben
Mal willst du sehen, wie ich fall'
Mal gibt dir Sehnsucht den Halt
Doch du lachst und bleibst bei mir

Uh, wir haben Wackelkontakt
Jedenfalls ab und an
Irgendwann bricht man ab
Uh, wir haben Wackelkontakt
Jedenfalls ab und an Irgendwann bricht man ab

Mal willst du sehen, wie ich fall'
Mal gibt dir Sehnsucht den Halt
Doch du lachst und bleibst bei mir

Xavier Naidoo ist derzeit auch als DSDS-Juror tätig. Bei dem Auftritt einer Kandidatin zeigt sich der Sänger ungewohnt emotional und geht richtig ab. Doch gibt ihr das direkt einen Freifahrtschein in den Recall?

Auch die 17-jährige Anima singt sich in das Herz von Xavier Naidoo. Am liebsten würde er ihr sogar seine "Goldene CD" geben – da gibt es aber ein großes Problem. Am Dienstag (11. Februar) läuft die letzte Casting-Folge von DSDS. Kandidat Fabian nimmt zur Unterstützung einen Fan mit – seine 4-jährige Cousine. Diese zieht vor allem Xavier Naidoo in den Bann.

jol

Rubriklistenbild: © picture alliance / Uwe Anspach/dpa

Das könnte Dich auch interessieren

Mehr zum Thema

Kommentare