Frau (42) versucht Stau auszuweichen und dreht um

Wendemanöver auf der B 38 – Unfall!

+
Der Unfall ereignete sich vor dem Saukopftunnel auf der Westtangente.

Wendemanöver mit Folgen: Weil sie auf der B 38 vor dem Saukopftunnel nicht im Stau stehen wollte, drehte eine Autofahrerin einfach um und prallte mit einem entgegenkommenden Wagen zusammen. 

Eine 42-jährige VW-Fahrerin war auf der Westtangente in Richtung Saukopftunnel unterwegs, als sie am Dienstag gegen 17 Uhr in einen Rückstau geriet. Um den Stau zu vermeiden, beschloss sie, ihr Fahrzeug zu wenden. 

Bei diesem Versuch stieß sie jedoch mit dem entgegenkommenden Mercedes einer 56-Jährigen zusammen, der vom Aufprall an die Leitplanke gestoßen wurde. Der hierbei entstandene Sachschaden an beiden Fahrzeugen beläuft sich auf 6500 Euro. Die beteiligten Autofahrerinnen blieben glücklicherweise unverletzt.

pol/kb

Mehr zum Thema

Meistgelesen

Die Innenstadt hat ein ‚Rad‘ ab: ‚Monnem Bike‘ in den Planken 

Die Innenstadt hat ein ‚Rad‘ ab: ‚Monnem Bike‘ in den Planken 

Rollstuhlfahrer hält an Bushaltestelle - plötzlich legt er den Rückwärtsgang ein

Rollstuhlfahrer hält an Bushaltestelle - plötzlich legt er den Rückwärtsgang ein

Einigung im Asylstreit? CSU-Vize Weber zeigt sich zuversichtlich - und stellt konkrete Forderungen

Einigung im Asylstreit? CSU-Vize Weber zeigt sich zuversichtlich - und stellt konkrete Forderungen

Musik und Steckenpferd-Dressur: Tag zwei beim Maifeld-Derby 2018

Musik und Steckenpferd-Dressur: Tag zwei beim Maifeld-Derby 2018

Mann (30) spielt mit Messer auf Berliner Platz – Polizeieinsatz

Mann (30) spielt mit Messer auf Berliner Platz – Polizeieinsatz

Nach illegalem Rennen: Auto überschlägt sich auf A659

Nach illegalem Rennen: Auto überschlägt sich auf A659

Kommentare

Ab dem 25.5.2018 gilt die Datenschutzgrundverordnung. Dazu haben wir unser Kommentarsystem geändert. Um kommentieren zu können, müssen Sie sich bei unserem Dienstleister DISQUS anmelden. Sollten Sie zuvor bereits ein Profil bei DISQUS angelegt haben, können Sie dieses weiter verwenden. Nutzer, die sich über den alten Portal-Login angemeldet haben, müssen sich bitte einmalig direkt bei DISQUS neu anmelden.