1. Mannheim24
  2. Mannheim

Spaß und Sport in Mannheim – das kannst Du auch in den Weihnachtsferien erleben

Erstellt:

Von: Peter Kiefer

Kommentare

Mannheim - Runter von der Couch und rauf aufs Eis bzw. ab ins Wasser – in den Weihnachtsferien locken viele sportliche Aktivitäten für die ganze Familie. Die Öffnungszeiten im Überblick:

Für alle Aktiven in Mannheim, die in den Weihnachtsferien (21. Dezember bis 7. Januar) nicht nur die Füße hochlegen und relaxen wollen, bietet die Quadratestadt jede Menge sportliche Action für die ganze Familie. So lässt sich die ein oder andere über die Festtage dank Christstollen, Plätzchen und Gänsebraten zu viel gegessene Kalorie wieder abtrainieren.

Jedoch nicht an Heiligabend, dem 1. Weihnachtsfeiertag, Silvester und Neujahr – da sind nämlich alle städtischen Sportstätten geschlossen. Vor und zwischen den Festtagen gelten während der Weihnachtsferien erweiterte Öffnungszeiten.

Rauf aufs Eis! Schlittschuh laufen im Eissportzentrum Herzogenried

Das Eissportzentrum Herzogenried in der Neckarstadt Ost hat bis zum 5. Januar außer an den Wochenenden täglich von 10 bis 18:30 Uhr sowie von 20 bis 22 Uhr geöffnet. Von 14:30 bis 18:30 Uhr stehen jeweils beide Hallen für den beliebten Rundlauf zur Verfügung. An den Feiertagen am Montag (26. Dezember) und Freitag (6. Januar) hat das Eissportzentrum von 10 bis 18:30 Uhr auf – ab 14:30 Uhr wird der Rundlauf angeboten.

Wichtig: Ab dem 7. Januar gelten dann wieder die regulären Öffnungszeiten. Zu beachten ist, dass zum 1. Januar im Eissportzentrum die neue Entgeltordnung in Kraft tritt.

Das Eissportzentrum Herzogenried eröffnet die Saison für die Öffentlichkeit. (Symbolfoto)
Das beliebte Eissportzentrum Herzogenried freut sich auf Kufen-Fans. (Symbolfoto) © dpa

So haben Herschelbad und Gartenhallenbad Neckarau in Mannheim geöffnet

Das Herschelbad hat am 2. Weihnachtsfeiertag (Montag, 26. Dezember) und an Heilige Drei Könige (Freitag, 6. Januar) von 9 bis 20 Uhr geöffnet. Ansonsten gelten im Bad die gewöhnlichen Öffnungszeiten.

Das Gartenhallenbad Neckarau hat in den Weihnachtsferien dienstags von 9 bis 20 Uhr, mittwochs und donnerstags von 9 bis 22 Uhr und freitags von 6 bis 22 Uhr verlängerte Öffnungszeiten. Am 2. Weihnachtsfeiertag (Montag, 26. Dezember) kann man von 9 bis 20 Uhr ins Bad, am Montag (2. Januar) von 12 bis 22 Uhr. An Heilige Drei Könige (Freitag, 6. Januar) öffnet das Bad von 9 bis 20 Uhr, am Samstag (7. Januar) von 11 bis 22 Uhr. Die Saunazeiten bleiben unverändert.

Weihnachten in Mannheim – diese Schwimmbäder haben geschlossen

Das Hallenbad Waldhof-Ost hat an den Feiertagen geschlossen. Am 4. und 5. Januar ist das Bad jeweils länger von 8 bis 21 Uhr geöffnet. Ansonsten gelten die gewöhnlichen Öffnungszeiten. Das Hallenbad Vogelstang ist vom 24. Dezember bis einschließlich 6. Januar geschlossen. Ab dem 7. Januar gelten die gewöhnlichen Öffnungszeiten.

Für weitere Infos kannst Du die einzelnen Betriebsstätten auch direkt telefonisch erreichen. Hier die Telefonnummern im Einzelnen:

Übrigens: Unser MANNHEIM24-Newsletter informiert Dich regelmäßig über alles Wichtige, was in Deiner Stadt und Region passiert. (pek mit PM)

Auch interessant

Kommentare