Wegen Reparaturarbeiten

Vollsperrung! Kurt-Schumacher-Brücke aus Richtung Mannheim gesperrt

+
Die Kurt-Schumacher-Brücke wird am ersten Juliwochenende einseitig gesperrt. (Symbolfoto)

Mannheim - Autofahrer aus Mannheim müssen ein paar Minuten mehr einplanen, wenn sie über die Kurt-Schumacher-Brücke wollen. Grund sind Reparaturarbeiten am ersten Juliwochenende:

Wegen Instandsetzungsarbeiten an der Übergangskonstruktion der Kurt-Schumacher-Brücke muss die Abfahrt „BASF – Worms“ aus Mannheim kommend von Freitag (6. Juli) ab 20 Uhr bis Montag (9. Juli) 5 Uhr gesperrt werden.

Eine Umleitung erfolgt über die Konrad-Adenauer-Brücke und ist ausgeschildert. Der Rad- und Gehweg wird auf einer Länge von 20 Metern halbseitig gesperrt. 

Warum wird repariert?

Bei der Bauwerksprüfung und Kontrolle Ende des vergangenen Jahres wurde festgestellt, dass die über 20 Jahre alte Übergangskonstruktion gravierende Schäden aufweist. Bereits am ersten Juniwochenende wurden Arbeiten durchgeführt, bei den aber nicht alle Schäden beseitigt werden konnten. Daher sind nun weitere Eingriffe nötig.

pm/fis

Mehr zum Thema

Kommentare