1. Mannheim24
  2. Mannheim

Mannheim: Demo auf Kaiserring – diese Straßen sind für den Verkehr gesperrt

Erstellt: Aktualisiert:

Von: Teresa Knoll

Kommentare

Autofahrer aufgepasst! Am Samstag (18. Juni) findet auf dem Kaiserring eine Demonstration statt. Bestimmte Bereiche sind für Autofahrer ganz oder teilweise gesperrt.

Am Samstag (18. Juni) findet von 10 bis 16 Uhr in Mannheim auf dem Kaiserring zwischen Kunststraße und Bismarckstraße eine Demonstration statt, wie die Stadt Mannheim in einer Pressmitteilung informiert. Autofahrer und sonstige Verkehrsteilnehmer müssen sich auf erhebliche Beeinträchtigungen einstellen.

StadtMannheim
BundeslandBaden-Württemberg
Fläche145 km²
Bevölkerung309.721 (31. Dez. 2020)
OberbürgermeisterDr. Peter Kurz

Mannheim: Straßensperrung wegen Demonstration am Wochenende – Gebiet umfahren

In dieser Zeit wird der Kaiserring, Fahrtrichtung Hauptbahnhof, zwischen der Kunststraße und der Bismarckstraße halbseitig gesperrt. Autofahrern steht also nur noch eine Fahrspur zur Verfügung. 

Dabei muss vermutlich mit Verkehrsbeeinträchtigungen gerechnet werden. Der Bereich sollte über Friedrichsring, Luisenring und die Bismarckstraße umfahren werden. Wahrscheinlich sollte man auch früher losfahren und etwas Geduld mitbringen.

Mannheim: Zufahrt und Parkstreifen Kaiserring zeitweise voll gesperrt

Übrigens: Unser MANNHEIM24-Newsletter informiert Dich regelmäßig über alles Wichtige, was in Deiner Stadt und Region passiert.

Bestimmte Bereiche sind aber auch ganz gesperrt: Die Zufahrt vom Kaiserring in die Straße M7 / N7 sowie die Ausfahrt aus der Straße M7 / L14 auf den Kaiserring ist während der Demonstration voll gesperrt. Auf dem Parkstreifen entlang des Kaiserrings gilt an diesem Tag von 8 bis 17 Uhr ein absolutes Haltverbot. (PM/resa)

Auch interessant

Kommentare