Keine Stellungnahme...

Übernimmt MVV den Windparkbauer Juwi für 100 Mio. Euro?

+

Mannheim - Laut Medienberichten kaufte sich der große Energieversorger MVV mit geschlagenen 100 Millionen beim Windparkbauer Juwi ein und übernimmt somit die Position des Mehrheitseigners...

Wie das Handelsblatt, unter Berufung auf die Finanz- und Branchenkreise berichtete, soll das führende Energieunternehmen MVV den angeschlagenen Windparkbauer Juwi übernommen haben.


Die Summe:

"Für mehr als 100 Millionen Euro sollen sich die Mannheimer bei dem Spezialisten aus Wörrstadt in Rheinland-Pfalz eingekauft haben", so das Handelsblatt am Mittwoch. Somit wäre die MVV Mehrheitseigner bei dem Windparkbauer Juwi, der im vergangenen Jahr einen zweistelligen Millionenverlust verzeichnen musste.

MANNHEIM24 gegenüber möchte sich Roland Kress, Leiter der Kommunikation und Marke des MVV-Energieunternehmen, zu den Gerüchten momentan nicht äußern! 

pm/nis 

Mehr zum Thema

Betrunkener VV-Fahrer (59) kracht auf Straßenbahngleisen in Mast! 

Betrunkener VV-Fahrer (59) kracht auf Straßenbahngleisen in Mast! 

Diese Bilder werden im MANNHEIM24-Kalender zu sehen sein!

Diese Bilder werden im MANNHEIM24-Kalender zu sehen sein!

Fotos: Kunsthalle Mannheim eröffnet feierlich

Fotos: Kunsthalle Mannheim eröffnet feierlich

Kommentare