1. Mannheim24
  2. Mannheim

Mannheim: Überfall auf Tipico – Polizei fahndet nach Pistolen-Räuber?

Erstellt: Aktualisiert:

Von: Peter Kiefer

Kommentare

Bundesgericht prüft Vermittlung von Sportwetten
Nach dem bewaffneter Raubüberfall auf ein Wettbüro in Mannheim-Neckarau sucht die Polizei diesen Mann. (Fotomontage) © Fabian Bimmer

Mannheim – Filmreifer Überfall auf ein Wettbüro in Neckarau! Ein Pistolen-Mann stürmt rein, bedroht eine Angestellte und macht sich aus dem Staub. Das ist der Täter:

Update vom 1. Dezember, 10:47 Uhr: Nach dem bewaffneten Überfall auf eine Filiale von Sportwetten-Riese Tipico in der Neckarauer Katharinenstraße am 24. November gegen 20:40 Uhr fahndet die Kriminalpolizei nun mit einem Foto aus einer Überwachungskamera nach dem weiterhin unbekannten Täter. Der Unbekannte hatte die 26-jährige Angestellte unter Vorhalt einer Pistole in deutscher Sprache dazu aufgefordert, die Kasse zu öffnen. Das Bargeld, rund 1.000 Euro, hatte er in einer mitgeführten, weißen Plastiktüte verstaut. Er wird als Mann von 18 bis 20 Jahren und hellem Teint beschrieben. Er ist ca. 1,75 Meter groß und von dünner Statur. Der Mann trug eine orangene Jacke, einen schwarzen Schal vor dem Gesicht und eine Mütze / Kapuze. Er trug zudem helle Handschuhe und war mit einer schwarzen Hose und weißen Turnschuhen bekleidet.

Übrigens: Unser MANNHEIM24-Newsletter informiert Dich regelmäßig über alles Wichtige, was in Deiner Stadt und Region passiert.

Mannheim: Überfall auf Wettbüro – Polizei jagt flüchtigen Pistolen-Mann

Erstmeldung vom 25. November, 11:29 Uhr: Riesen-Schock für eine Angestellte eines Wettbüros am Mittwochabend (24. November) in Mannheim-Neckarau! Gegen 20:40 Uhr betritt ein Mann die Filiale in der Katharinenstraße, hält der 26-Jährigen eine Pistole unter die Nase. Seine Absichten sind eindeutig: Bargeld! Er bedroht die junge Frau, fordert „in deutscher Sprache“, wie das Polizeipräsidium Mannheim betont, das Öffnen der Kasse. Schließlich flüchtet der Täter mit rund 1.000 Euro Beute in unbekannte Richtung. Das Geld hat er zuvor in einer mitgebrachten weißen Plastiktüte verstaut.

StadtMannheim
StadtteilNeckarau
Einwohnerzahl29.956 (Stand: 31. Dez. 2015)
Fläche10,98 km²
OberbürgermeisterDr. Peter Kurz (SPD)

Mit dieser Personenbeschreibung durch das Opfer sucht die Polizei nach dem Täter:

Raubüberfall in Mannheim: Polizei sucht Zeugen nach Wettbüro-Coup in Neckarau

Das Kriminalkommissariat Mannheim hat die Ermittlungen übernommen. Zeugen werden gebeten, sich an den Kriminaldauerdienst unter der Telefonnummer 0621/174-4444 zu wenden. (pol/pek)

Auch interessant

Kommentare