+
Eine Autofahrerin rammt in Mannheim eine Straßenbahn der Linie 3 (Symbolbild).

Trotz Rot!

Autofahrerin kracht beim Wenden in Straßenbahn

  • schließen

Mannheim-Waldhof - Eine Autofahrerin (40) will am Bahnhof Waldhof wenden, ignoriert dabei eine rote Ampel! Sie rammt eine Straßenbahn, kracht gegen einen Mast – 20.000 Euro Schaden.

Eine 40-Jährige am gestrigen Sonntag unterwegs auf der Schienenstraße im Stadtteil Waldhof.

Die Frau fährt Richtung Sandhofen, ordnet sich gegen 12:40 Uhr auf Höhe des Bahnhofs Waldhof auf dem Linksabbiegerstreifen ein, will wenden.

Dabei missachtet sie eine rote Ampel, kracht in eine Straßenbahn der Linie 3.

Durch die Wucht des Zusammenpralls wird ihr Auto gegen einen Ampelmast geschleudert, der stark beschädigt wird.

Zum Glück keine Verletzten, Sachschaden rund 20.000 Euro.

pol/pek

Neuer „love me cakes"-Laden eröffnet in Schwetzinger Vorstadt

Neuer „love me cakes"-Laden eröffnet in Schwetzinger Vorstadt

Ab auf die Piste: Snowboarden in der City

Ab auf die Piste: Snowboarden in der City

Das ‚Erbe‘ der bulgarischen Community

Das ‚Erbe‘ der bulgarischen Community

Kommentare