1. Mannheim24
  2. Mannheim

„The Masked Singer“ (ProSieben): Skelett gewinnt 3. Staffel – stand Siegerin von Anfang an fest? 

Erstellt: Aktualisiert:

Von: Katja Becher

„The Masked Singer“ (ProSieben): Das Skelett hat die 3. Staffel der Rateshow gewonnen! Doch stand schon von Anfang an fest, wer die Show gewinnen wird? 

Update vom 24. November, 00:30 Uhr: Sarah Lombardi hat „The Masked Singer“ gewonnen! „Ich bin so unfassbar dankbar, dass ich hier auf der Bühne stehen durfte und zeigen durfte, was ich kann!“, sagt die glückliche Gewinnerin nachdem sie die Maske des Skeletts abgenommen hat. Die Sängerin ist die erste Frau, die die Show für sich entscheiden konnte – und darf den riesigen Pokal völlig verdient entgegen nehmen. Hier gibt es alle Enthüllungen im Finale von „The Masked Singer“ im Überblick.

Erstmeldung vom 24. November, 13 Uhr: Am Dienstag startet um 20:15 Uhr das große Finale von „The Masked Singer“ auf ProSieben. Noch sechs maskierte Promis kämpfen um den Sieg der 3. Staffel und wollen in die Fußstapfen von Tom Beck und Max Mutzke treten. Von Anfang an hatten die Zuschauer bei den Masken klare Favoriten. Vor allem Alien, Anubis und Skelett stehen auf der Beliebtsheitsskala weit oben. Für viele Fans steht nun bereits vor dem Finale fest, wer den Sieg bei „The Masked Singer“ davontragen wird. Steht der Gewinner längst fest? Tatsächlich gibt es einige Hinweise darauf, wer die Show am Ende gewinnen könnte!

„The Masked Singer“ (ProSieben): Steht der Gewinner schon fest?

Wer die vergangenen Staffeln von „The Masked Singer“ auf ProSieben aufmerksam verfolgt hat, weiß bereits, dass sich immer mindestens ein professioneller Sänger unter den getarnten Promis befindet – und das es meistens diese Sänger sind, die am Ende um den Sieg kämpfen. In Staffel 2 kam Gregor Meyle als der Drache bis ins Finale, wurde dann aber knapp vom Faultier (Tom Beck) um den Gewinn gebracht. In der 1. Staffel der ProSieben-Show kämpften am Ende gleich zwei Sänger um den Sieg. Max Mutzke gewann als Astronaut die Staffel schließlich knapp gegen Gil Ofarim, der sich hinter dem Grashüpfer versteckte.

In der aktuellen, 3. Staffel von „The Masked Singer“ sind sich die Fans ganz sicher, dass sich unter ihrem Favoriten eine professionelle Sängerin befindet. Das Skelett, das bereits jetzt als heimlicher Sieger gilt, sorgte in den Live-Shows bisher für einen Gänsehaut-Moment nach dem anderen. Der Gesang der Promi-Dame hinter dem Skelett sorgte im Halbfinale sogar dafür, dass Bülent Ceylan fast in Tränen ausbrach. Allein diese Hammer-Auftritte könnten schon dafür sprechen, dass die Fans das Skelett am Ende zum Sieger der Show wählen.

„The Masked Singer“: Hat ProSieben heimlichen Favoriten? Sieger könnte schon feststehen

Hat ProSieben selbst etwa auch schon einen heimlichen Favoriten? Einigen Fans auf Twitter fiel bereits auf, dass das Skelett immer am Ende der Show auftritt, während die anderen Kandidaten von „The Masked Singer“ sich beim Zeitpunkt ihrer Performances in den einzelnen Folgen eher abwechselten.

Man könnte ProSieben jetzt unterstellen, dass der Sender die Zuschauer so lange wie möglich vor den Fernsehgeräten halten will – weil eigentlich alle nur auf den Auftritt des Skeletts waren. Bekommt die Sängerin hinter dem Skelett etwa diese Sonderbehandlung, weil sie bereits von Anfang an als Siegerin gehandelt wurde?

„The Masked Singer“ (ProSieben): Gewinnt diese Maske im Finale? Eine Kandidatin musste nie zittern

Der nächste Hinweis auf den Sieg des Skeletts bei „The Masked Singer“ ist simpel: Die Promi-Dame musste nach ihren Auftritten in keiner Live-Show wirklich zittern. Die Fans wählten die Sängerin immer sofort eine Runde weiter, während andere Kandidaten sich bis zum Ende der Folge gedulden mussten. Allein die Tatsache, dass die Zuschauer offenbar immer besonders fleißig für das Skelett abstimmten, könnte dafür sprechen, dass es am Ende tatsächlich auch zum Sieger der Sendung gewählt wird.

„The Masked Singer“ (ProSieben): Sieger bereits enttarnt? Warum Zuschauer für SIE stimmen könnten

Der letzte Grund für den möglichen Sieg des Skeletts bei „The Masked Singer“: Die Fans wissen bereits genau, welche Sängerin hinter der Maske steckt. In der ProSieben-App stimmten vor dem Finale die meisten Zuschauer für Sarah Lombardi ab. Die Sängerin gilt nach wie vor als der heißeste Fan-Tipp – obwohl Sarah bereits zweideutige Aussagen gemacht hat, dass sie bei dieser Staffel gar nicht dabei ist. Auch bei anderen Masken sind sich die Fans bereits ziemlich sicher, wer sich dahinter verbirgt.

Beim Alien hingegen gehen die Tipps der Zuschauer noch weit auseinander – obwohl Mathias Opdenhövel vor kurzem angeblich unbewusst einen heißen Hinweis gegeben haben soll. Fans, die die finale Enthüllung am Ende von „The Masked Singer“ nicht abwarten wollen, könnten bewusst ihre Stimmen an Kandidaten vergeben, deren Identität bereits so gut wie fest steht, sodass das Alien frühzeitig enttarnt wird. Das wäre wiederum ein großer Vorteil für das Skelett.

„The Masked Singer“ (ProSieben): Finale am Dienstag – wer gewinnt die 3. Staffel?

Zum Glück müssen sich die Fans nicht mehr lange gedulden, bis sie erfahren, wer „The Masked Singer“ am Ende tatsächlich als Sieger verlässt. Das große Finale läuft am Dienstag (24. November) um 20:15 Uhr auf ProSieben.

Auch interessant