Wer steckt im Katzen-Kostüm?

„The Masked Singer“ (ProSieben): Bülent Ceylan bekommt Hammer-Tipp per Sprachnachricht – von seiner Mutter

„The Masked Singer“: Welcher Promi hat sich in der dritten Staffel als Katze verkleidet? Juror Bülent Ceylan ist sich nun sicher, nachdem er einen außergewöhnlichen Tipp erhalten hat:

Am Dienstag (10. November) schalten wieder Millionen Zuschauer den Fernseher an, um „The Masked Singer“ zu schauen. Die ProSieben-Show ist ein absoluter Publikumsmagnet. Denn die Live-Sendung löst wohl bei jedem das Ratefieber aus. Welcher Promi steckt unter der Maske? Was bedeuten die Indizien? Ist die Jury auf dem richtigen Weg?

ShowThe Masked Singer
SenderProSieben
Ausstrahlung Dienstags, 20:15 Uhr
Staffel3

Zu Beginn der dritten Staffel von „The Masked Singer“ gehen elf Promis an den Start. Mittlerweile sind noch sechs im Rennen. Am Ende jeder Ausstrahlung muss ein Promi die Hüllen fallen lassen und die Maskerade beenden. In den meisten Fällen sorgt die Enthüllung für eine große Überraschung – wie beispielsweise beim Hummer.

„The Masked Singer“: Katze in der nächsten Runde – doch wer steckt im Kostüm?

Auch am Dienstag raten die Zuschauer und Jury, welche Promis bei „The Masked Singer“ mitmachen. Oftmals schwanken die Juroren Bülent Ceylan, Sonja Zietlow und der Gast-Star zwischen ihren Entscheidungen hin und her. Doch in der vierten Folge holt sich Bülent Ceylan einen Tipp von einer ganz besonderen Person ab.

Die Figur der Katze steht in der ProSieben-Show «The Masked Singer» in der dritten Show der dritten Staffel des Gesangswettbewerbs auf der Bühne.

Aber erst einmal der Reihe nach: Während der Frosch, die Erdmännchen, der Anubis und das Alien ihre Performance hinter sich gebracht haben, ist die Katze dran. Sie singt „I Am What I Am“ von Gloria Gaynor und schafft dabei einen ungewöhnlichen Mix aus Power-Stimme und Katzenmusik. Dem Publikum gefällt‘s und die unbekannte Sängerin kommt eine Runde bei „The Masked Singer“ weiter.

„The Masked Singer“: Bülent Ceylan erhält außergewöhnlichen Tipp

Doch wer steckt im „The Masked Singer“-Kostüm? Während sich Sonja Zietlow und Gastjuror Elton auf ihr Gehör und das Hinweisvideo verlassen, hört Bülent Ceylan auf die Meinung einer ganz anderen Person – seiner Mutter.

Bereits vor dem Auftritt der Katze gibt der Comedian aus Mannheim zu, dass ihm seine Mutter eine Nachricht auf dem Handy hinterlassen hat. Darin verrät sie, wer sich hinter der Maske versteckt. Nachdem die Katze ihren Song performt hat, lässt Bülent Ceylan diese Sprachnachricht abspielen.

„The Masked Singer“: Bülent Ceylan lässt Sprachnachricht von Mutter Hilde abspielen

Mama-Ceylan hinterließ ihrem Sohn auf dem Anrufbeantworter eine Nachricht. Der 44-Jährige hält sein Handy ans Mikro und spielt die Sprachnachricht ab. Darin heißt es im besten „Monnemer“-Dialekt: „Hallo Bülent, wie geht‘s dir? Ich wollte nur mal sagen, morgen hast Du wieder das „The Masked Singer“. Und zwar: Das macht ihr so gut – die Sonja und Du und halt die anderen noch Nebensitzer. Das macht ihr so gut, super. Also ich vermute, die Katze ist – wie heißt sie wieder?die Vicky Leandros“

Damit teilt Bülent Ceylans Mutter Hilde (78) die Meinung der „The Masked Singer“-Zuschauer. Laut der ProSieben-App glauben 46,6 Prozent des Publikums, dass die griechische Sängerin (68) hinter der Maske steckt. Auch die Jury hat im Laufe der Staffel mehrfach diesen Tipp abgegeben. Bülent Ceylan vertraut auf jeden Fall seiner Mutter und ist sich nun sicher, dass sich Leandros im Kostüm befindet.

„The Masked Singer“: Welcher Promis steckt im Katzen-Kostüm?

Ob Vicky Leandros wirklich bei „The Mased Singer“ mitmacht, wird sich zeigen. Vielleicht ja schon in der nächsten Folge am Montag (16. November) um 20:15 Uhr auf ProSieben. (jol)

Rubriklistenbild: © Rolf Vennenbernd/Willi Weber/ProSieben/picture-alliance/dpa

Das könnte Dich auch interessieren

Mehr zum Thema

Kommentare